schließen
FKK-Seen in Sachsen-Anhalt Headmotiv

FKK-Seen in Sachsen-Anhalt

Foto: © simoneminth / Fotolia

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


FKK-Seen in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt gibt es einige schöne Plätze, an denen man ungehindert FKK betreiben kann.

Die Redaktion von Seen.de hat aus dieser Auswahl die beliebtesten FKK-Seen des Bundeslandes zusammengestellt.

Halberstädter See

Der Halberstädter See ist ein sehr schöner und sauberer See mit einem offiziellen Badebereich. In diesem Badebereich gibt es auch einen FKK-Abschnitt mit Zugang zum Wasser. Besonders in diesem Bereich lässt es sich sehr schön und auch an warmen Sommertagen weitesgehend ungestört baden.

Zum Halberstädter See

Hassesee

Der Hassesee ist der kleinste See des Geiseltaler Seenkomplexes bietet dafür aber umfangreiche Freizeitmöglichkeiten. Bei FKK-Freunden ist der See wegen eines weitläufigen FKK-Bereichs mit Zugang zum Wasser beliebt.

Zum Hassesee

Wallendorfer See

Der Wallendorfer See liegt im Landschaftsschutzgebiet Saale-Elster-Luppe-Aue und bietet die Möglichkeit FKK zu betreiben. Das Ufer des Sees ist mit dem Auto nicht zu erreichen, es gibt allerdings einen Parkplatz in der Nähe, von dem aus man zu Fuß oder mit dem Fahrrad an den See gelangen kann.

Zum Wallendorfer See

Geiseltalsee

Der Geiseltalsee ist der größte ab 2003 künstlich hergestellte See in Deutschland. Das Strandbad bietet eine schöne FKK-Zone direkt am Wasser.

Zum Geiseltalsee

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen