schließen
FKK-Seen in Berlin Headmotiv

FKK-Seen in Berlin

Foto: © simoneminth / Fotolia

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


FKK-Seen in Berlin

Wer in Berlin nackt baden gehen möchte, dem bieten sich dort genug Möglichkeiten. In Berlin gibt es einige tolle FKK-Seen.

Die Redaktion von Seen.de hat aus dieser Auswahl die beliebtesten FKK-Seen des Bundeslandes zusammengestellt.

Plötzensee

Das Strandbad Plötzensee ist von Anfang Mai bis mitte September geöffnet. Ein Strandabschnitt ist für FKK reserviert, an Tagen mit viel Betrieb hat dort ein Imbiss geöffnet. Beliebt ist der See, da es dort keinen Motorbootverkehr gibt.

Zum Plötzensee

Großer Wannsee

Der berühmte Berliner Badesee ist auch bei FKK-Freunden sehr beliebt. Der FKK-Bereich ist durch einen Sichtschutz abgetrennt, es gibt sanitäre Anlagen und Duschen. Das Wasser am Wannsee fällt sehr seicht ab, daher ist er auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Zum Großen Wannsee

Großer Müggelsee

Das Strandbad Plötzensee ist von Anfang Mai bis mitte September geöffnet. Ein Strandabschnitt ist für FKK reserviert, an Tagen mit viel Betrieb hat dort ein Imbiss geöffnet. Beliebt ist der See, da es dort keinen Motorbootverkehr gibt.

Zum Großen Müggelsee

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen