schließen
FKK-Seen in Niedersachsen Headmotiv

FKK-Seen in Niedersachsen

Foto: © simoneminth / Fotolia

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


FKK-Seen in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es einige schöne Plätze, an denen man ungehindert FKK betreiben kann.

Die Redaktion von Seen.de hat aus dieser Auswahl die beliebtesten FKK-Seen des Bundeslandes zusammengestellt.

Heidbergsee

Am Heidbergsee gibt es zwar eigentlich getrennte Bereiche für FKK-Freunde und Textil-Anhänger, doch diese sind nicht offiziell und werden auch nicht immer beachtet - denn keinen stört es hier, wenn sich im Textilbereich jemand streifenfrei bräunen möchte. Beim Baden ist allerdings Vorsicht angebracht, in der Mitte des Sees gibt es tückische Strudel.

Zum Heidbergsee

Oldenstädter See

FKK hat am Oldenstädter See eine lange Tradition: Seit seiner Entstehung wir hier FKK praktiziert - und obwohl nicht offiziell ausgeschildert doch von allen toleriert. Allerdings gilt auch hier: Rücksicht nehmen aufeinander, ein Teil des Strandes ist offzieller Textilstrand. Nackbaden und sogar -surfen ist an diesem See kein Problem.

Zum Oldenstädter See

Salzgittersee

In der Mitte des Salzgittersees befindet sich eine sehr schöne Insel, auf der sich FKK mittlerweile etabliert hat. Da der See aus einer Kiesgrube entstanden ist, ist das Wasser sehr klar und sauber. Der See ist bei schwulen FKK-Freunden sehr beliebt, daher ist der Männeranteil unter den FKKlern recht hoch.

Zum Salzgittersee