X
 Headmotiv

Bike-Hotels

Bike-Hotels am See

Foto: Tilo Grellmann / Dollar Photo Club

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Bike-Hotels

Einige vom Wasser geprägte Regionen bieten die Möglichkeit, herrliche Radtouren zu unternehmen und die Natur mit etwas Fahrtwind um die Nase zu genießen. Lust auf einen mehrtägigen Ausflug? Diese Hotels sind für Biker eine ideale Wahl!

Mecklenburgische Seenplatte

Mit über 1000 Seen, darunter die Müritz, Deutschlands größtem Binnensee, ist die Mecklenburgische Seenplatte das Urlaubsziel für jeden der Erholung in den wogenden Wellen und dem sanften Rauschen des Wassers sucht. Gerade vom Rad aus lässt sich die vielfältige, teilweise unberührte Natur mit faszinierenden Wäldern und weiten Wasserlandschaften hautnah erleben. Für einen unvergesslichen Urlaub mit dem Rad, haben wir die schönsten Hotels im Land der Tausend Seen recherchiert.

» Radreise Mecklenburgische Seenplatte

Lausitzer Seenland

Wo einst in zahlreichen Tagebauen Braunkohle abgebaut wurde, ist Europas größte künstliche Seenwelt, nach einem unvergleichlichen Landschaftswandel entstanden. Nicht nur Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Über 25 Seen und Gewässer, Natur, Kultur, Schlösser und Museen können über ein gut ausgebautes Radnetz in flacher Landschaft erkundet werden. Die abwechslungsreiche und faszinierende Region ist perfekt für einen ausgiebigen Ausflug mit dem Fahrrad.

Allgäu

Vor dem Panorama der Allgäuer Alpen, zwischen malerischen Almwiesen, weiten Tälern und sanften Hügeln lässt sich die einzigartige Atmosphäre des Allgäus erleben. Gut ausgeschilderte, asphaltierte Radwege in beeindruckender Landschaft mit Bergen, Mooren und Seen, laden alle Radliebhaber - von Naturbegeisterten bis Rennradfahrern - zu einer unvergesslichen Reise ein. Neben der faszinierenden und vielfältigen Landschaft, warten aber auch imposante Schlösser und strahlend blaue Wasserwelten darauf entdeckt zu werden. Auf zwei Rädern und im Einklang mit der Natur, direkt eintauchen in diese unvergleichliche Region – dazu haben wir die schönsten Hotels am See herausgesucht.

Havelland

Vom Naturpark Westhavelland bis zum Rande der Bundeshauptstadt erstreckt sich das Havelland und ermöglicht dabei eine kaum zu überbietende Vielfalt an Erlebnissen. Eine Radtour eignet sich ideal um die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, Schlösser, und faszinierende Natur von Heidelandschaft über Wald und Wiesen zu entdecken. Kaum ist die Metropole Berlin außer Sicht, wartet eine gewässerreiche Naturlandschaft, deren dunkler Himmel bei Nacht auch die Faszination der Sterne auf einzigartige Weise erleben lässt.

Österreich

Vom entspannten Erleben, der malerischen Landschaft über anspruchsvolle, Mountainbike und Rennrad Routen, bietet Österreichs faszinierende Berg- und Seenwelt, Radfahrern vielfältige Möglichkeiten Natur von ihrer schönsten Seite zu entdecken. Kristallklares Wasser, sanfte Hügellandschaften und schroffe Gebirgsketten zaubern ein einzigartiges Bild, das von zahlreichen Radrouten aus bewundert werden kann. Wir haben die schönsten Unterkünfte für einen magischen Urlaub mit Rad, Abenteuer und Erholung zusammengestellt.

» Radreise entlang der Salzburger Seen

Italien/Gardasee

Mit schier unendlicher Weite und strahlend blauem Wasser ist der größte See Italiens ein beliebtes Urlaubsziel für Radfahrer. Sowohl die atemberaubende Naturlandschaft, als auch historische Paläste und italienische Kultur, in den an der Küste gelegenen Städte, lassen einen Besuch des Gardasees zum einzigartigen Erlebnis werden. Neben familienfreundlichen Radwegen durch die hügelige Landschaft, wartet der atemberaubende Radweg entlang der Steilküsten mit beeindruckender Aussicht auf Wasser und Gebirge auf Abenteurer.

» Gardasee-Tour mit dem Rad

Ostsee

Umgeben von abwechslungsreicher Landschaft, von weichen Sandstränden über Steilküsten und Küstenwäldern, ist die Ostsee mehr als ein Badeparadies. Mit dem Fahrrad als Begleiter, lässt sich das Meer aus gewandelter Perspektive entdecken. Neben dem über 400 km langen Ostseeküstenradweg, der die ganze Vielfalt der Küstenlandschaft erleben lässt, ist die Ostsee auch idealer Ausgangspunkt für kleinere Touren entlang Hafenstädten und beeindruckender, maritimer Naturlandschaft. Die flache Landschaft ermöglicht auch weniger trainierten Radfahrern eine unvergessliche Zeit am Meer.

» Der Ostseeküstenradweg

Elbe/Elbradweg

Auf über 1.300 Kilometern erstreckt sich der Elbradweg entlang beeindruckender Wälder, weiter Wiesen und kulturreicher Städte. Entlang des Flusses begegnen Reisende aber auch imposanten Felslandschaften und geschützten Naturräumen, die zum Staunen anregen. 850 Kilometer dieses vielfach ausgezeichneten Radwegs verlaufen auf deutscher Seite, bevor die Elbe schließlich ihren Weg in die Nordsee findet. Unterwegs gibt es viel zu Erleben! Für alle, die einen Ausschnitt oder die volle Pracht, dieser Natur- und Kulturvielfalt entdecken wollen haben wir passende Hotels zur Erholung auf dem Weg ausgesucht.

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen