Radtour Gardasee Headmotiv

Radtour Gardasee

Von Riva nach Lago di Ledro und zurück

Foto: Tegernseer Tal Tourismus GmbH (©)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Mountainbiketour für Höhenfans

Radtour Gardasee: Riva - Lago di Ledro als GPX-Datei herunterladen

Der Gardasee bietet tausend schöne Radstrecken – eine besonders schöne hat die Seen.de-Redaktion an dieser Stelle schon einmal herausgesucht. Die Strecke bietet wunderschöne Ausblicke auf den beliebten italienischen See und belohnt den geübten Mountainbiker mit einem großartigen Bergsee. Die Strecke ist zwar nur rund 30 Kilometer lang, Höhenunterschiede von mehreren hundert Metern machen die Tour aber zu einer Herausforderung, der sich nur erfahrene Radler stellen sollten.

Nur für Radler!

Start- und Zielpunkt ist der Ortsausgang von Riva (Richtung Limone), der sowohl mit dem Auto als auch mit dem Schiff erreicht werden kann. Die Straße ist für den Autoverkehr gesperrt und steht seit einigen Jahren Radfahrern zur Verfügung. Die ersten Kilometer sind bei leichter Steigung gut zu bewältigen. Nach rund 1,3 Kilometern passieren wir die Ruine von Tagliata del Ponale. Immer wieder geht es durch Tunnel, rechts von uns begrenzen Felswände die Strecke, linker Hand liegt der Gardasee.

Gardasee

Serpentinen bieten herrlichen Ausblick

Nach rund 3 Kilometern beginnt der Anstieg zuzunehmen, nun befinden wir uns auf einer Serpentinenstraße, die immer wieder großartige Aussicht auf den wohl beliebtesten italienischen See bietet. Wir lassen die Serpentinen bei rund 170 Höhenmetern hinter uns und machen uns auf der nun vergleichsweise geraden Straße auf den Weg Richtung Biacesa, das bei etwa 410 Höhenmetern liegt. Auf dem Weg dorthin ragen rechts und links von uns Berge auf, links mit einer Gipfelhöhe von 859 Metern, rechts 1090. Von Biacesa geht es weiter nach Prè di Ledro und Molina di Ledro.

Maximalhöhe: Rund 800 Meter

Da wir den See im Uhrzeigersinn umkreisen wollen, biegen wir bei Kilometer 8,92 links ab und nehmen danach im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (geradeaus) in Richtung des Museo del Palafitte. Nach knapp 10 Kilometern ist es geschafft: Wir befinden uns nun auf einer Höhe von rund 700 Metern und können den ersten Blick auf den wunderschönen Bergsee Lago di Ledro genießen! Wir folgen der Straße, die erst leicht abfällt, um nach rund 11 Kilometern auf die Maximalhöhe von ca. 800 Metern anzusteigen.

Auf dem Rückweg: Rollen lassen

Wir orientieren uns Richtung Pieve di Ledro und bleiben immer möglichst nah am Ufer des Sees. Nach rund vierzehneinhalb Kilometern erreichen wir die Ortsgrenze. In Pieva di Ledro können wir uns mit einem Mittagessen belohnen, im Ortskern gibt es mehrere Restaurants. Nach einer Pause machen wir uns auf den Rückweg. Wir umrunden den Lago di Pedro diesmal auf der anderen Seite mit Ziel Modina de Ledro. Die nordöstliche Seite des Sees ist durch nur geringfügige Höhenunterschiede gekennzeichnet, einmal in Modina angekommen, geht es dafür rasant bergab. Wir nehmen dieselbe Strecke wie auf dem Hinweg und kommen nach rund 4 Stunden Fahrzeit wieder am Ortseingang von Riva an.

Radtour Gardasee: Riva - Lago di Ledro als GPX-Datei herunterladen

Schreibe einen Kommentar zum Gardasee

Kommentar wird gesendet...

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir finden es super, dass Du Deine Erfahrungen mit anderen See-Fans teilst. Schau doch auch einmal in unseren Community-Bereich: Dort kannst Du uns Fotos zukommen lassen oder weitere See-Informationen teilen!

Dein Beitrag wird von unserer Redaktion geprüft und möglichst bald von uns veröffentlicht. Vielleicht findest Du hier ja spannende Themen, um die Wartezeit zu überbrücken:

Kommentare zum Gardasee

Diller Andree

19.07.2019

Hallo ,wir suchen eine Unterkunft für zwei Erwachsene und zwei Kinder ,14J. und 10J., wenn möglich zwei Schlafzimmer und mit pool vom 25.08. bis 1.09.2019

Rainer Gansake

28.05.2019

Hallo,suche privat von 6 Juli bis 13. Juli eine private Unterkunft. 2 Erwachsene und 2 Kinder,11+13 Jahre alt. Wir Rauchen nicht. Bitte melden.Danke. Mit freundlichen Gruß Rainer

Rainer Ganske

27.05.2019

Ich suche für 2 Erwachsene und 2 Kindern( 11 +13 Jahre) eine Private Unterkunft. Am Gardasee,mit ,Bussverbindungen etc. Wenn es möglich ist,Einheimische , nette Menschen bevorzugt. Für die Zeit von 6 Juli bis 13 Juli.ca. Wir reisen mit... weiterlesen » eigenen Auto an,darum auch ein sicherer Abstellplatz für diesen. Wir sind Nichtraucher ,wenig Alkohol. Auf einen positiven bescheid,würden wir uns freuen.Danke

Seen in der Umgebung

Name des SeesDistanz / kmPLZOrt
Idrosee24,125070 Anfo
Lago di Pra da Stua29,138063 Avio
Lago di Ledro33,538067 Mezzolago
Lago di Tenno41,638060 Tenno
Lago della Busa42,738060 Vallarsa
Lago di Specchieri43,838060 Raossi
Lago della Vacca43,925040 Braone
Iseosee47,425050 Monte Isola
Lago Superiore47,446047 Soave Mantovano
Lago di Cavedine52,238073 Cavedine

Tourismusinformationen

ENIT - Agenzia Nazionale del Turismo

ENIT - Agenzia Nazionale del Turismo

Via Marghera 2/6
00185 Roma

Tel.: +39 (0)6 49711
E-Mail: sedecentrale@enit.it
Web: http://www.enit.it/de/

 

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen