Headmotiv

Bayern

So läuft das Voting in Bayern

So läuft das Voting in Bayern

Zwischenstand zur Halbzeit des Votings (31.07.)

Chiemsee, Ammersee und Walchensee mit den meisten Stimmen

Die Vielfalt an attraktiven Seen – vor imposanter Alpenkulisse oder reizvoll in grüne Landschaften eingebunden – macht das Rennen in Bayern immer wieder besonders spannend. Aktuell liegt der größte See des Landes, der Chiemsee, in der Gunst der Fans ganz vorne. Stärkster Verfolger ist der Ammersee aus dem Fünfseenland. Auf den dritten Platz hat es zur Halbzeit des Votings ein eher stiller bayerischer Vertreter geschafft, der Walchensee, der mit seinem berühmten türkisfarbenen Wasser Karibikgefühle in die Alpen bringt.

Im Kampf um die Krone folgen dahinter zwei „Prominente“, der Tegernsee und der Starnberger See, sowie als Frankenland-Vertreter die Seenlandschaft Brombachsee – mit dem Großen Brombachsee und seinen beiden Vorsperren Kleiner Brombachsee und Igelsbachsee. Einen ähnlichen Farbrausch wie am Walchensee kann man auch am Eibsee zu Füßen der Zugspitze erleben. Ein weiteres Highlight ist der Forggensee im Königswinkel. Alle Seen haben noch gute Chancen, einen Platz auf dem Podium zu erringen.

P.SeenameBundesland
1ChiemseeBayern
2AmmerseeBayern
3WalchenseeBayern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen