„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
 Headmotiv

Brandenburg

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club

Von Bundesland zu Bundesland: So ist „Dein Lieblingssee“ 2013 gelaufen

Hier findet Ihr das offizielle Endergebnis – sowie eine Chronologie des Votingverlaufs mit kommentierten Zwischenständen – für Brandenburg:

Wollt Ihr wissen, welche Seen in den anderen Bundesländern gewonnen haben? - zurück zur Übersicht

Scharmützelsee gewinnt bei „Dein Lieblingssee“ 2013 in Brandenburg

Scharmützelsee

Der Scharmützelsee ist ein anspruchsvolles Segelrevier und ein wahres Paradies für alle Wassersportler, denn auf und in den erfrischenden Fluten des Sees kann man baden, paddeln, rudern, segeln, surfen, Motor- und Tretboot fahren und natürlich auch angeln.

zur Scharmützelsee-Seite auf Seen.de

2. Platz: Helenesee

Der Helenesee sticht durch sein kristallklares Wasser hervor. Die vielfältige Freizeitgestaltung macht ihn zu einen der schönsten Seen Brandenburgs.

Zum Helenesee

3. Platz: Senftenberger See

Der Senftenberger See gehört zu den größten künstlich angelegten Seen Europas. Der See ist für den Wassersport geeignet, zieht aber auch jährlich viele Besucher zum Baden an. Seine durchgehend gute Wasserqualität lädt dazu ein.

Zum Senftenberger See

Zwischenstand nach dem 2. Votingmonat:
Brandenburg mit drei Seen in der Top 10

Der Scharmützelsee behauptet nach dem zweiten Abstimmungsmonat nicht nur seine Spitzenstellung in Brandenburg. Er liegt auch bundesweit auf Podiumskurs (3.Platz). Mit dem Senftenberger See und dem Helenesee auf den Plätzen schaffen es zwei weitere Seen in die bundesweite Top 10 – mehr als jedes andere Bundesland. Etwas abgerutscht ist der Liepnitzsee als Berliner Ausflugsziel. Er rangiert aktuell hinter dem Stechlinsee auf dem fünften Platz in Brandenburg.

Zwischenstand nach dem 1. Votingmonat:
Überraschungen beim Wettstreit von über 3.000 Seen in Brandenburg

Wie schon im Vorjahr schlägt sich der größte See der Mark Brandenburg, der Scharmützelsee, hervorragend im Kampf um die Krone bei „Dein Lieblingssee“. Dank zahlreicher aktiver Fans folgt ihm der nur wenige Kilometer nördlich der Berliner Stadtgrenze gelegene Liepnitzsee als Zweiter in Brandenburg. Viele Hauptstädter haben den See inzwischen für sich entdeckt.

Auf den dritten Platz hat sich der Senftenberger See, Zentrum des zukünftigen Lausitzer Seenlandes, geschoben. Dort entsteht in den kommenden Jahren Europas größte „künstliche“ Wasserlandschaft und Deutschlands viergrößtes Seengebiet.

Bei über 3.000 Seen in Brandenburg finden natürlich viele Seen ihre Fans. Der Helenesee im Landschaftsschutzgebiet des Oder-Spree-Seengebietes gehört genauso zu den chancenreichen Geheimtipps wie der Schermützelsee in der Märkischen Schweiz mit altem Kurbad-Charme und Brecht-Haus.

Seen in Deutschland

Seen nach Bundesländern

Seen in Deutschland

Seehotels

Seehotels in Deutschland

Hotel am See

Die besten Hotels für Deinen nächsten See-Urlaub

See-Finder

Finde die schönsten Seen in Deine Nähe!

See-Finder

See-Finder

Ratgeber

Strandbad-Verzeichnis

Deutsche Strandbäder

Sommer, Sonne, Strandbad: Die besten Strandbäder an deutschen Seen

Ratgeber

Hunde am See

Hundefreundliche Seen in Deutschland

Tipps für den See-Ausflug mit Hund und hundefreundliche Seen

Ratgeber

FKK am See

Deutsche FKK-Seen und -Strände

Eine Übersicht deutscher Seen, an denen FKK erlaubt ist

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen