schließen
 Headmotiv

Baden-Württemberg

So ist „Dein Lieblingssee“ 2013 gelaufen

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club

Von Bundesland zu Bundesland: So ist „Dein Lieblingssee“ 2013 gelaufen

Hier findet Ihr das offizielle Endergebnis – sowie eine Chronologie des Votingverlaufs mit kommentierten Zwischenständen – für Baden-Württemberg:

Wollt Ihr wissen, welche Seen in den anderen Bundesländern gewonnen haben? - zurück zur Übersicht

Bodensee gewinnt bei „Dein Lieblingssee“ 2013 in Baden-Württemberg

Bodensee

Der große und beliebte Bodensee ist ein Paradies für Wassersportfans. Tauchern bieten sich im Bodensee schönste Möglichkeiten und auch Segler finden am See optimale Bedingungen vor. Für Landratten gibt es zahlreiche spannende Wanderrouten.

zur Bodensee-Seite auf Seen.de

2. Platz: Titisee

Der Titisee liegt im südlichen Schwarzwald. Das Gewässer ist seiner Entstehung nach ein Gletschertalsee. An seinem nördlichen Ufer liegt die Gemeinde Titisee-Neustadt. Er ist einer der schönsten Naturseen im Hochschwarzwald. Er darf übrigens mit Motorboote nicht befahren werden. Der Titisee steht unter Naturschutz. Als wichtiges Trinkwasserreservoir der Region ist er gleichzeitig Lebensraum für zahlreiche Fischarten und ein beliebter See bei Anglern.

Zum Titisee

3. Platz: Schluchsee

Der gestaute Schluchsee bei St. Blasien in Baden-Württemberg ist der größte See im Schwarzwald. Hier liegt die höchste Talsperre Deutschlands. Durch die hohe Lage von 930 Metern über dem Meeresspiegel ist das Wasser auch im Sommer angenehm kühl. Fast das gesamte Ufergebiet ist gut zugänglich.

Zum Schluchsee

Zwischenstand nach dem 2. Voting-Monat:
Bodensee weiter vor den Schwarzwaldseen

Der Bodensee liegt in Baden-Württemberg weiter klar vorne. Dahinter liefern sich Titisee und Schluchsee ein spannendes Rennen um die Podiumsplätze. Breitenauer See und Epplesee könnten es, wenn sie ihre Fans aktivieren, noch in die deutschlandweite Top 30 schaffen.

Zwischenstand nach dem 1. Voting-Monat:
Renommierte Seen und heißgeliebte Freizeitplätze in Baden-Württemberg

Der Bodensee, der ja nur teilweise dem Bundesland Baden-Württemberg zuzurechnen ist, spielt als flächenmäßig drittgrößter und gemessen am Wasservolumen sogar zweitgrößter See Mitteleuropas natürlich „Champions League“. Auch was die Fans angeht, liegt er vor den anderen Seen im Ländle. Doch der Schwarzwald ist als Freizeit- und Urlaubsregion ebenfalls etabliert. Mit Schluchsee und Titisee finden sich zwei renommierte Seen auf den Plätzen.
Viele Fans hat offenbar auch der Breitenauer See am Nordwestrand des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Neben dem Bade- und Wassersportangebot punktet der See mit einem mehrfach ausgezeichneten Campingplatz. Der Epplesee bei Karlsruhe wird von Wind- und Kitesurfern sehr geschätzt. In den Sommermonaten finden auf der großen Liegewiese oft private Partys statt.
Beliebt – als touristische Naherholungsziele der Region – sind der Ebnisee im Schwäbischen Wald, der Aileswasensee – mit seiner Flachwasserzone ideal für Familien mit Kindern – und der zum Baden, Relaxen und Grillen sehr gut geeignete Aichstrutsee.

Seen in Deutschland

Seen nach Bundesländern

Seen in Deutschland

Seehotels

Seehotels in Deutschland

Hotel am See

Die besten Hotels für Deinen nächsten See-Urlaub

See-Finder

Finde die schönsten Seen in Deine Nähe!

See-Finder

See-Finder

Ratgeber

Strandbad-Verzeichnis

Deutsche Strandbäder

Sommer, Sonne, Strandbad: Die besten Strandbäder an deutschen Seen

Ratgeber

Hunde am See

Hundefreundliche Seen in Deutschland

Tipps für den See-Ausflug mit Hund und hundefreundliche Seen

Ratgeber

FKK am See

Deutsche FKK-Seen und -Strände

Eine Übersicht deutscher Seen, an denen FKK erlaubt ist

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen