schließen
Mainau, Reichenau, Lindau: Die Inseln im Bodensee Headmotiv

Bodensee-Inseln

Mainau, Reichenau und Lindau

Foto: Insel Mainau GmbH (© IBT)
Lieblingssee Baden-Württemberg 2017

Lieblingssee Baden-Württemberg 2017
Lieblingssee Baden-Württemberg 2016
Lieblingssee Baden-Württemberg 2015

Insel-Feeling auf Mainau, Reichenau und Lindau

Von der Lindauer Altstadt über die UNESCO-geschützte Insel Reichenau bis zur wunderschönen Blumeninsel Mainau – die Bodensee-Inseln sind so vielfältig wie der See selbst und stehen ganz oben auf der To-Do-Liste für den echten See-Fan. Für unser Special haben wir die drei wichtigsten bewohnten Inseln herausgesucht – allesamt sowohl mit dem Schiff als auch zu Fuß oder mit dem Auto erreichbar. Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt: Wer wirklich von kristallklarem Bodensee-Wasser umgeben sein möchte, ist hier richtig!

Bodensee

Bodenseeinsel Reichenau

Reichenau ist mit einem Umfang von etwa elf Kilometern und einer Einwohnerzahl von mehr als 3.000 Menschen bei weitem die größte Bodensee-Insel. Als Erholungsort staatlich anerkannt, ist die Insel eines der beliebtesten Ziele für Bodensee-Urlauber, die für einige Zeit dem Alltagsstress entkommen möchten. Neben wunderschöner Natur bietet die Insel dabei auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, allen voran das Kloster Reichenau. Dem Benediktinerkloster hat Reichenau auch seinen Platz im UNESCO-Weltkulturerbe zu verdanken, mit dem die herausragende kulturelle Bedeutung des Klosters für die Umgebung gewürdigt wird.

Bodensee

Bodenseeinsel Lindau

Mit ihrer historischen Altstadt ist die Bodensee-Insel Lindau eines der lohnendsten Ausflugsziele am Bodensee überhaupt. Von der Lindauer Bevölkerung nur „die Insel“ genannt, ist sie einerseits Teil der größeren Stadt Lindau am Bodensee, hebt sich mit ihrer beeindruckenden Architektur und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, vor allem aber durch die berühmte Hafeneinfahrt von dem Festland-Teil der Stadt deutlich ab. Neben der Seepromenade gehören das Alte Rathaus, der Pulverturm und vor allem natürlich der Lindauer Löwe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Bodensee

Bodenseeinsel Mainau

Die vermutlich schönste Insel im Bodensee trägt den passenden Beinamen „Blumeninsel“ und lockt jedes Jahr Millionen Besucher an. Dabei wäre die Mainau angeblich fast zu einem Vergnügungspark mit Achterbahnen geworden, hätte man sich in der schwedischstämmigen Adelsfamilie Bernadotte nicht rechtzeitig umentschieden. Was für ein Glück! So können auch heute noch zahllose Besucher an einem Meer aus Blumen in allen erdenklichen Farben entlangflanieren und dabei die angenehmsten Blumendüfte genießen.

Schreibe einen Kommentar zum Bodensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Bodensee

Norbert Seel

30.08.2018

Der schönste See der Welt. Einfach herrlich dort Urlaub zu machen.

Otto Lemke

29.08.2018

Ich liebe unseren ,,schönen Bodensee" :D

Thomas D

07.08.2018

Einfach genial. Meist gutes Wetter, tolles Panorama.

rita

30.07.2018

Ich liebe IHN, meinen See. Schon wenn ich anreise und erblicke ein bisschen von dem herrlichen Blau, geht mir das Herz auf. Ich liebe IHN.

Herzig, Ingeborg

30.07.2018

Ich mache immer wieder gerne Urlaub am Bodensee, weil er so vielseitig ist.

Cordula

30.07.2018

Einfach traumhaft!

Brigitte H.

24.07.2018

Der Bodensee ist mein Lieblingssee,weil er eine tolle Lage am 4Ländereck hat, mit unglaublich vielen Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Der See hat einen ganz besonderen Charme mit der Gebirgskullisse, und den Inseln im See. Die... weiterlesen » Größe und Farbe des Sees ist beeindruckend maritim, mit der weißen Flotte und den Segelschiffen .Mich persönlich zieht es immer wieder an diesen wunderschönen See. ...selbst die Sonnenuntergänge,am See sind immer ganz besonders ⚓️ ♥️ 🚢

G.Rudloff

18.07.2018

Der Bodensee,am nächsten,am schönsten und wenn man ans Essn denkt,sehr günstig u.gut.

Holger Graulich

14.07.2018

Bodensee: Das schönste, was es gibt auf der Welt

Johann Martin Storz

31.08.2017

Der Bodensee ist eigentlich mehrere Seen: 1. Der Obersee: Große Wasserfläche mit lieblicher Umgebung u n d Alpenpanorama. 2.Uberlinger See: Fast wie ein Fjord. 3.Seerhein und Konstanzer Trichter mit kräftiger Strömung und mit dem... weiterlesen » Kulturzentrum Konstanz. 4. Gnadensee: Flach, oft Eislaufbahn und mit der Reichenau im Mittelpunkt. Dazu im Norden die Kulisse der Hegauberge. 5. Der Radolfzeller See mit der Halbinsel Mettnau und dem malerischen Radolfzell. 6. Der Untersee , der bei Stein wieder zum Rhein wird. Hier liegen schöne, alte Städte wie Ermatingen, Steckborn, Horn, Gaienhofen... Mein Lieblingsplatz ist aber Meersburg und hier besonders die Sauna im Thermalbad.

Ursula Waldenmaier

30.08.2017

Wunderbar schönes Gebiet mit Bergen

Martina K.

08.08.2017

Der Bodensee ist für mich wegen seiner Rundumvielfalt d e r See überhaupt. Dieses blaugrüne Wasser,, die hübschen Städte... Wandern, Radfahren, Schwimmen... I love it...

Renate Funke

03.08.2017

immer wieder gerne am Bodensee,what ever!

Sandra K.

22.06.2017

Gibt es am Bodensee ein Strandbad wo der Hund mit hin darf? Selbstverständlich wird er angeleint.

Uli

11.06.2017

Strandbad Wallhausen ist kostenlos. Für's Parken fallen Gebühren an. Trotzdem sehr günstig und uns gäfällt sehr gut dort. Kleines Restaurant mit Seeterrasse, Toiletten und Umkleidekabinen sind auch vorhanden.

Dadas

29.07.2016

Hallo, was sind den die Eintrittspreise für das Bad?Kind und Erwachsene, danke

Hagen

04.07.2015

Hier fehlt noch das Strandbad Hagnau am See das auch Kostenlos ist Toiletten und Duschen/Umkleidekabinen bittet und auch einen sehr gepflegten Liegebereich hat, mit Bäumen die Schatten Spenden gruß

Gudrun Lemke

19.08.2014

Meine Stimme beim Voting gehört dem ,,Bodensee"

Zimmermann, Manfred

19.08.2014

Wer am Bodensee Urlaub macht , geniesst das reine Urlaubsvergnügen.

Seen.de

03.01.2012

Beim Bodensee handelt es sich um zwei verschiedene, aber räumlich nah beieinander liegende Seen (Obersee 473 km² und Untersee 63 km²), die durch den Seerhein – einen Abschnitt des Rheins – verbunden sind.... weiterlesen » Mit einer Fläche von zusammen 536 km² ist er der größte See Deutschlands und (nach dem Plattensee und dem Genfersee) der drittgrößte See in Mitteleuropa.

Max

10.05.2011

naja... nicht direkt... manche Leute sagen die Müritz sei der größte see deutschlands... die müritz ist flächen und volumenmäßig deutlich kleiner als der Bodensee, aber da dieser z 3 Lndern gehört kann man ihn... weiterlesen » nicht als deutschen see bezeichnen.

Manuel

04.08.2009

ja

Gerhard Latzer

02.12.2007

Ist der Bodensee wirklich der gröste See Deutschlands ?????????