„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Friedrichshafen: Luftschiffe und Bootstouren Headmotiv

Friedrichshafen

Foto: IBT GmnbH (© )
Lieblingssee Baden-Württemberg 2017

Lieblingssee Baden-Württemberg 2017
Lieblingssee Baden-Württemberg 2016
Lieblingssee Baden-Württemberg 2015

Luftschiffe und Bootstouren

Zu Wasser, am Boden oder sogar in der Luft – Friedrichshafen bietet seinen Besuchern eine ganze Palette unterschiedlicher Fortbewegungsmöglichkeiten. Kein Wunder, schließlich ist die Geschichte der noch sehr jungen Stadt – erst 2011 wurde das 200-jährige Jubiläum gefeiert – eng mit Fortbewegung verknüpft. Der wohl berühmteste ehemalige Einwohner der Stadt, Ferdinand von Zeppelin, sorgte nicht nur für wirtschaftlichen Aufschwung, sondern zieht auch heute noch viele Besucher in die Stadt am nördlichen Bodenseeufer.

Bodensee

In Anbetracht der im wahrsten Sinne des Wortes bewegten Geschichte des Ortes scheint es nur natürlich, dass wohl kaum ein anderer Ort am Ufer des zweitgrößten europäischen Sees so geeignet ist, das Umland zu erkunden. Dabei bildet der Friedrichshafener Hafen einen der wichtigsten Knotenpunkte für den Schiffsverkehr auf dem Bodensee. Von hier aus bietet sich die Möglichkeit, mit einer Bootstour nicht nur in die nächstgelegenen Orte wie Immenstaad, sondern auch zu den größeren Städten am Bodensee wie Konstanz oder sogar auf direktem Wege nach Romanshorn am Schweizer Bodenseeufer zu gelangen. Einzigartige Aussicht auf das Alpenpanorama des Bodensees selbstverständlich inklusive.

Bodensee

Gute Verbindungen in der Zeppelinstadt

Doch nicht nur mit dem Boot kann man auf Erkundungstour gehen. Kaum ein anderer Ort hat den Fahrradtourismus so sehr für sich entdeckt wie Friedrichshafen. Ob Tourenbike oder Elektrorad: Zahlreiche Fahrradtouren in Stadt und Umgebung halten nahezu unbegrenzten Spaß auf dem Drahtesel bereit. Vor Ort gibt es natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten, ein entsprechendes Gefährt auszuleihen. Wem das alles zu bodenständig ist, der kann sich in Friedrichshafen auch nach einer aufstrebenderen Fortbewegungsmöglichkeit umsehen: Seit 1993 werden in der Zeppelinstadt wieder Luftschiffe gebaut und stehen deutschen und internationalen Besuchern zur Erkundung des Bodensee zur Verfügung. Allerdings: Ganz preiswert ist der Spaß mit etwa 200 Euro leider nicht – wer da doch lieber auf dem Boden bleibt, hat mit dem Zeppelin-Museum direkt im Hafen eine preiswertere Möglichkeit, die Welt der Luftschiffe kennenzulernen!

Schreibe einen Kommentar zum Bodensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Bodensee

31.08.2017 um 16:01Johann Martin Storz

Der Bodensee ist eigentlich mehrere Seen: 1. Der Obersee: Große Wasserfläche mit lieblicher Umgebung u n d Alpenpanorama. 2.Uberlinger See: Fast wie ein Fjord. 3.Seerhein und Konstanzer Trichter mit kräftiger Strömung und mit dem... weiterlesen » Kulturzentrum Konstanz. 4. Gnadensee: Flach, oft Eislaufbahn und mit der Reichenau im Mittelpunkt. Dazu im Norden die Kulisse der Hegauberge. 5. Der Radolfzeller See mit der Halbinsel Mettnau und dem malerischen Radolfzell. 6. Der Untersee , der bei Stein wieder zum Rhein wird. Hier liegen schöne, alte Städte wie Ermatingen, Steckborn, Horn, Gaienhofen... Mein Lieblingsplatz ist aber Meersburg und hier besonders die Sauna im Thermalbad.

30.08.2017 um 15:37Ursula Waldenmaier

Wunderbar schönes Gebiet mit Bergen

08.08.2017 um 20:55Martina K.

Der Bodensee ist für mich wegen seiner Rundumvielfalt d e r See überhaupt. Dieses blaugrüne Wasser,, die hübschen Städte... Wandern, Radfahren, Schwimmen... I love it...

03.08.2017 um 02:18Renate Funke

immer wieder gerne am Bodensee,what ever!

22.06.2017 um 10:20Sandra K.

Gibt es am Bodensee ein Strandbad wo der Hund mit hin darf? Selbstverständlich wird er angeleint.

29.07.2016 um 14:37Dadas

Hallo, was sind den die Eintrittspreise für das Bad?Kind und Erwachsene, danke

04.07.2015 um 06:52Hagen

Hier fehlt noch das Strandbad Hagnau am See das auch Kostenlos ist Toiletten und Duschen/Umkleidekabinen bittet und auch einen sehr gepflegten Liegebereich hat, mit Bäumen die Schatten Spenden gruß

19.08.2014 um 15:08Gudrun Lemke

Meine Stimme beim Voting gehört dem ,,Bodensee"

19.08.2014 um 14:54Zimmermann, Manfred

Wer am Bodensee Urlaub macht , geniesst das reine Urlaubsvergnügen.

03.01.2012 um 13:30Seen.de

Beim Bodensee handelt es sich um zwei verschiedene, aber räumlich nah beieinander liegende Seen (Obersee 473 km² und Untersee 63 km²), die durch den Seerhein – einen Abschnitt des Rheins – verbunden sind.... weiterlesen » Mit einer Fläche von zusammen 536 km² ist er der größte See Deutschlands und (nach dem Plattensee und dem Genfersee) der drittgrößte See in Mitteleuropa.

10.05.2011 um 16:07Max

naja... nicht direkt... manche Leute sagen die Müritz sei der größte see deutschlands... die müritz ist flächen und volumenmäßig deutlich kleiner als der Bodensee, aber da dieser z 3 Lndern gehört kann man ihn... weiterlesen » nicht als deutschen see bezeichnen.

04.08.2009 um 15:45Manuel

ja

02.12.2007 um 08:19Gerhard Latzer

Ist der Bodensee wirklich der gröste See Deutschlands ?????????