Wandern in der Holst. Schweiz Headmotiv

Wandern in der Holsteinischen Schweiz

See-Wanderungen in der Holsteinischen Schweiz

Foto: © HappyAlex / Dollar Photo Club

Wandern an den Seen der Holsteinischen Schweiz

Die Holsteinische Schweiz ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele in Deutschland geworden – kein Wunder, schließlich geben sich hier beeindruckende Natur, jahrtausendealte Geschichte und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten die Hand. Dazu kommt eine Seenlandschaft, die in Deutschland ihresgleichen sucht – nicht nur wegen der schieren Anzahl an Seen, sondern auch wegen der abwechslungsreichen Landschaft, in der sich diese Seen befinden. Damit ist die Region prädestiniert für ausgedehnte Wanderungen, entweder als Tagestouren oder gleich über mehrere Tage, die wir Dir in unserem Ratgeber vorstellen.

naturzeit.com

High Five: Die Fünf-Seen-Tour

Gleich fünf Seen lassen sich mit dieser Tour bewandern – und das in nur einem Tag. Rund 25 Kilometer lang ist diese Wanderung und führt entlang des Kellersees, des Dieksees, des Behler Sees, des Schöhsees und des Suhrer Sees. Der sehr abwechslungsreiche Rundweg bietet nicht nur Ausblicke auf einige der schönsten Seen der Holsteinischen Schweiz, sondern führt auch durch die beiden wichtigen Städte Malente und Plön sowie durch ausgedehnte Feld- und Wiesengebiete, deren Panorama so eng mit der Holsteinischen Schweiz verbunden wird. Startpunkt für diese Wanderung ist die Tourist-Information in Plön, von dort aus geht es in weitem Bogen um den Schöhsee Richtung Osten bis die Ausläufer des Behler Sees erreicht werden an dessen Ufer wir Richtung Niederkleveez wandern, bis wir erst den Suhrer See und dann den Ortseingang von Niederkleveez im Blick haben. Kurz dahinter wartet schon der Dieksee, an dessen Ufer es bis nach Malente geht (der See liegt immer links). Dort kann eine kleine Stärkung eingenommen werden, bevor wir den Rückweg antreten, der uns diesmal an der Nordseite des Dieksees erst nach Timmdorf und dann in weitem Bogen entlang des kleinen Schmarksees um den Behler See zurück nach Plön führt. Wir erreichen das nördliche Ufer des Schöhsees, der uns wieder nach Plön hineinführt.

  • Länge: rd. 25 km
  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Stufe: mittel
  • Aufstieg: ca. 240 m
  • Abstieg: ca. 240 m

Die Seen auf dieser Wanderung

KellerseeSchleswig-HolsteinDeutschland

Kellersee

Der Kellersee liegt in der Holsteinischen Schweiz in idyllischer Landschaft zwischen Wäldern und Wiesen. An seinem Ufer liegt das als Immenhof bekannte Gut Rothensande. Die Badestellen laden mit Sandstrand...

Behler SeeSchleswig-HolsteinDeutschland

Behler See

Der Behler See ist ein See in der Holsteinischen Schweiz. Er liegt zwischen Timmdorf im Osten und der Stadt Plön im Westen, im Osten geht er in den Langensee, im Westen in den Höftsee über. Alle diese...

DiekseeSchleswig-HolsteinDeutschland

Dieksee

Der Dieksee ist ein See in der Holsteinischen Schweiz. Er ist 386 ha groß, bis zu 38 m tief und liegt etwa 22 m über NN. Der Dieksee wird von Osten nach Westen von der Schwentine durchflossen. Orte am...

SchöhseeSchleswig-HolsteinDeutschland

Schöhsee

Der Schöhsee liegt in der Nähe von Plön in Schleswig-Holstein.

Suhrer SeeSchleswig-HolsteinDeutschland

Suhrer See

Der Suhrer See befindet sich in Bösdorf im Kreis Plön in Schleswig-Holstein, Deutschland. Der See ist ca. 137 h groß und fast 25 Meter tief.

Die große Runde am großen See: Wanderung am Plöner See

Der Große Plöner See ist einer der schönsten und zugleich vielfältigsten Seen in der Holsteinischen Schweiz – und für Wanderer ein echtes Highlight, denn es gibt einen hervorragenden Wanderweg, der rund 36 Kilometer um den See führt und entlang waldiger Uferstrecken ungeahnte Ausblicke auf den einzigartigen See ermöglicht. Startpunkt für die Wanderung ist die Stadt Plön, von dort aus geht es Richtung Bosau. Auf dem Weg dorthin bietet sich ein wunderbarer Blick auf das Plöner Schloss, der See liegt dabei immer rechterhand. Bis zum Südufer des Sees geht es immer in Ufernähe weiter, dann durch den Ort Bredenbek und durch den Nehmtener Wald und weiter nach Dersau und Ascheberg, von wo aus der Weg wieder zurück nach Plön führt. Nach rund 36 Kilometern erreichen wieder den Ausgangspunkt.

Der Wanderweg kann an mehreren Tagen absolviert werden oder durch die Schifffahrt auf dem Plöner See abgekürzt werden, z. B. mit Transfers ab Bosau oder ab Dersau.

  • Länge: rd. 36 km
  • Dauer: ca. 9,5 Std.
  • Stufe: mittel
  • Aufstieg: ca. 230 m
  • Abstieg: ca. 230 m

Großer Plöner SeeSchleswig-HolsteinDeutschland

Großer Plöner SeeLieblingssee Schleswig-Holstein 2019

Der Große Plöner See ist der größte See in Schleswig-Holstein. Das norddeutsche Binnengewässer und seine Nachbarseen in der Holsteinischen Schweiz bieten ihren Besuchern zahlreiche Freizeitaktivitäten in...

Der Pfad von Eutin: Einmal um den Eutiner See

Mit Start am Eutiner Marktplatz führt dieser Wanderweg einmal rund um Großen Eutiner See, rund zu zwei Dritteln über Wanderweg und zu einem Drittel über gepflasterte Straße. Die Wegstrecke ist mit rund 10 km auch für ungeübte Wanderer gut zu bewältigen und führt entlang der schönsten Eutiner Sehenswürdigkeiten, wie dem Marktplatz, der St. Michaelis Kirche und der kleinen Meerjungfrau sowie dem Eutiner Schloss. Der Wanderweg startet am Marktplatz, von dort aus geht es Richtung Seeufer und gegen den Uhrzeigersinn um den See herum. Die meiste Zeit führt der Weg unmittelbar am Seeufer entlang und bietet so Ausblick auf das Seewasser. Die Route endet im Eutiner Seepark – von dort aus geht es entweder wieder zum Marktplatz oder direkt in eines der Restaurants in der Altstadt!

  • Länge: rd. 10,5 km
  • Dauer: ca. 2,5-3 Std.
  • Stufe: leicht-mittel
  • Aufstieg: ca. 40 m
  • Abstieg: ca. 40 m

Großer Eutiner SeeSchleswig-HolsteinDeutschland

Großer Eutiner See

Der Große Eutiner See liegt inmitten der Holsteinischen Schweiz. Er wird eingefasst von grünen Wäldern und der Rosenstadt Eutin. Dies macht ihn besonders für Wander- und Fahrradausflüge reizvoll, da der...

Ukleisee umkreisen: Wanderweg um den Ukleisee

Der wenig beachtete Ukleisee leidet an der Bekanntheit seiner „großen Brüder“, dem Eutiner See und dem Kellersee – und bietet doch auf knapp acht Kilometern eine schöne Wanderroute, die als Sommer- oder Herbstspaziergang innerhalb von rund einer Stunde bewältigt werden kann. Startpunkt ist der Bootssteg in Sielbeck, nach rund 800 Metern erreicht man von hier aus eine Aussichtsplattform, die einen schönen Blick über den See ermöglicht. Von dort aus geht es auch zum Jagdschlösschen, einem ehemaligen Jagdschloss, in dem sich mittlerweile Brautpaare vor stimmungsvoller Kulisse das Ja-Wort geben können. Nach wenigen Metern wartet ein kleiner Pavillon am Seeufer, danach hält man den See einfach immer zur Rechten und erreicht nach rund 40 Minuten wieder den Ausgangspunkt.

  • Länge: rd. 4,5 km
  • Dauer: ca. 1,25 Std.
  • Stufe: leicht
  • Aufstieg: ca. 30 m
  • Abstieg: ca. 30 m

UkleiseeSchleswig-HolsteinDeutschland

Ukleisee

Der See liegt im Herzen der Ostholsteinischen Schweiz umgeben von Wäldern und malerischer Landschaft. Wanderungen, Radtouren und Ausflüge sind von hier aus ideal zu absolvieren. Ein besonderer Reiz übt das...

Du interessierst Dich für Wanderungen am See?

Dann wirf doch einfach einen Blick in unseren Ratgeber zum Thema See-Wanderungen. Darin stellen wir besonders schöne Wander-Regionen in Deutschland mit passenden See-Wanderrouten vor, geben Tipps rund um das Thema und zeigen die schönsten Seen für eine Wanderung. Hier geht es direkt zum Ratgeber Wandern am See.

Fernweh?
Verpass nie wieder die Chance auf Deinen Traumurlaub!

Jeden Monat stellen wir Dir Infos zu den schönsten Seen, Hotspots und Geheimtipps in unserem Newsletter zusammen.
Lass dich inspirieren und begeistern!

X

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen