Headmotiv

Berlin

So lief das Voting in Berlin

Foto: Seen.de

So lief das Voting in Berlin

Tegeler See
Großer Müggelsee
Großer Wannsee



Tegeler See gewinnt bei „Dein Lieblingssee“ 2019 in Berlin

Tegeler See

Der Tegeler See liegt im Berliner Bezirk Reinickendorf (Berlin-Tegel). Das Oberflächengewässer kann als seenartige Ausbuchtung der Oberhavel betrachtet werden. Geologisch handelt es sich um einen eiszeitlichen Rinnensee. Nach dem Müggelsee ist es der zweitgrößte See Berlins.

Zum zur Tegeler-See-Seite auf Seen.de

2. Platz: Großer Müggelsee

Der Große Müggelsee liegt im Südosten von Berlin im Stadtbezirk Köpenick. Umliegende Stadtgebiet sind Müggelheim, Friedrichshagen und Rahnsdorf. Er ist der größte und einer der bekanntesten Seen Berlins. Durch den Müggelsee fließt die Spree, die hier auch Müggelspree genannt wird.

zur Großer-Müggelsee-Seite auf Seen.de

3. Platz: Großer Wannsee

„Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein, und dann nüscht wie raus nach Wannsee“, sang Conny Froboess 1951, und da man den Badesee schon immer schätzte, ist das Strandbad am Grunewald sogar noch älter. 1907 wurde es eröffnet, durch hohe Zäune in Herren-, Damen- und Familienbad getrennt.

zur Großer-Wannsee-Seite auf Seen.de

Zwischenstand zur Halbzeit des Votings (31.07.)

Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Tegeler See und dem Großen Müggelsee

In der Bundeshauptstadt liefern sich der Tegeler See und der Große Müggelsee ein äußerst spannendes Rennen. Auf dem dritten Platz liegt der Großer Wannsee.

P.SEENAMEBUNDESLAND
1Tegeler SeeBerlin
2Großer MüggelseeBerlin
3Großer WannseeBerlin

Fernweh?
Verpass nie wieder die Chance auf Deinen Traumurlaub!

Jeden Monat stellen wir Dir Infos zu den schönsten Seen, Hotspots und Geheimtipps in unserem Newsletter zusammen.
Lass dich inspirieren und begeistern!

X

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen