„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
 Headmotiv

Mecklenburg-Vorpommern

So ist „Dein Lieblingssee“ 2015 gelaufen

Foto: © shoot4u / Fotolia

Von Bundesland zu Bundesland: So ist „Dein Lieblingssee“ 2015 gelaufen

Hier findet Ihr das offizielle Endergebnis – sowie eine Chronologie des Votingverlaufs mit kommentierten Zwischenständen – für Mecklenburg-Vorpommern:

Top3 DL15 Mecklenburg-Vorpommern

Tollensesee gewinnt bei „Dein Lieblingssee“ 2015 in Mecklenburg-Vorpommern

Tollensesee

Der Tollensesee liegt in der Nähe von Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern. See-Freunde aus den umliegenden Orten Alt Rehse, Wulkenzin und Groß Nemerow finden im Tollensesee an heißen Tagen Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen.

zur Tollensesee-Seite auf Seen.de

2. Platz Müritz

Die Müritz ist Teil der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Mit einer Fläche von etwa 117 km² ist die Müritz der größte komplett innerhalb der Bundesgrenzen liegende deutsche See. Die Müritz bietet mit ihrer großen Wasserfläche viel Platz für alle Arten von Wassersport.

zur Müritz-Seite auf Seen.de

3. Platz Plauer See

Der lang gezogene Plauer See ist von der Fläche der drittgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern. Er gehört zu den Großen oder Oberen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Seine Entstehung verdankt er glazialen Prozessen.

zur Plauer-See-Seite auf Seen.de

Zwischenstand nach der zweiten Voting-Etappe (31.08.):

Die Müritz nur noch knapp vor dem Tollensesee

Der Tollensesee konnte im zweiten Votingmonat sehr viele Fanstimmen gewinnen und ist in der Gunst jetzt ganz nah an Deutschlands größten See, die Müritz, herangerückt. Beide Seen schaffen es aktuell im bundesweiten Wettstreit unter die Top 10. Der Plauer See ist in Mecklenburg-Vorpommern auf den dritten Platz zurückgefallen und braucht als Sechszehnter dringend noch ein paar Stimmen, um zumindest eine Platzierung in der deutschlandweiten Top 15 zu erreichen. In der Top 100 ist das wasserreiche Bundesland weiterhin mit 13 Seen vertreten.

P.SeenameBundesland
1MüritzMecklenburg-Vorpommern
2TollenseseeMecklenburg-Vorpommern
3Plauer SeeMecklenburg-Vorpommern

Zwischenstand nach der ersten Voting-Etappe (31.07.):

Müritz und Plauer See begeistern
In Mecklenburg-Vorpommern, dem Land der 1.000 Seen, liegt die Müritz, der größte, vollständig in Deutschland befindliche See, in der Gunst der Fans ganz weit vorn. Wer will, kann sich eine Segelyacht oder ein Motorboot chartern und die großartige Ferienregion entdeckt. Auch Kanuwanderungen sind sehr beliebt. An Land lockt der Müritz Nationalpark mit einzigartigen Naturschönheiten. Mit dem Plauer See folgt ein weiterer Großsee der Mecklenburgischen Seenplatte auf dem zweiten Platz. Dahinter liegt der Tollensesee, das Herzstück der Erholungslandschaft um Neubrandenburg. Insgesamt schaffen es bislang 13 Seen aus dem wasserreichen Bundesland in die Top 100.

P.SeenameBundesland
1MüritzMecklenburg-Vorpommern
2Plauer SeeMecklenburg-Vorpommern
3TollenseseeMecklenburg-Vorpommern

Seen in Deutschland

Seen nach Bundesländern

Seen in Deutschland

Seehotels

Seehotels in Deutschland

Hotel am See

Die besten Hotels für Deinen nächsten See-Urlaub

See-Finder

Finde die schönsten Seen in Deine Nähe!

See-Finder

See-Finder

Ratgeber

Strandbad-Verzeichnis

Deutsche Strandbäder

Sommer, Sonne, Strandbad: Die besten Strandbäder an deutschen Seen

Ratgeber

Hunde am See

Hundefreundliche Seen in Deutschland

Tipps für den See-Ausflug mit Hund und hundefreundliche Seen

Ratgeber

FKK am See

Deutsche FKK-Seen und -Strände

Eine Übersicht deutscher Seen, an denen FKK erlaubt ist

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen