Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Pucher Meer Headmotiv

Pucher Meer

Foto: Christian Land

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Pucher Meer

82256 Fürstenfeldbruck (Bayern) de

Südlich des Ortsteils Puch der Kreisstadt Fürstenfeldbruck liegt das Pucher Meer – auch Pucher See genannt. Der Baggersee ist seit Mitte der 1970er Jahre durch den Kiesabbau entstanden. Der 5,7 ha große Badesee wird von unterirdischen Quellen gespeist.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Pucher Meer

Aktivitäten am Pucher Meer

Auf einer 3,4 ha großen Liegewiese mit einem etwa 20 m breiter Sandstrand tummeln sich im Sommer die Badegäste und Sonnenhungrigen. Auf der Seemitte sorgt eine Badeinsel für Badesspaß. Die Wasserwacht hat eine Rettungs- und Betreuungsstation vor Ort eingerichtet. Ein Teil des Seeufers ist für den Badebetrieb nicht frei gegeben, da in ... weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar zum Pucher Meer

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Pucher Meer

10.03.2008 um 09:27Peter

am Pucher See, der eigentlich ""Pucher Meer"" heißt, ist FKK auf der hinteren Seite offiziell erlaubt. freundlichen Gruß von Peter -----------------> (einem Ureinwohner der Gegend dort)

09.03.2007 um 11:14markus33

servus gudrun, nachdem ein grossteil der hundebesitzer sehr rücksichtslos war (hundekot) und darüber hinaus immer mehr kleine kinder anzutreffen sind (unfallgefahr) sind hunde wärend der saison nicht mehr erlaubt. zum thema sicherheit: die wasserwacht... weiterlesen » passt schon auf dich auf (feiertage, sowie am wochenende, da ehrenamt)

10.01.2007 um 13:36gudrun32

toller fkk see!! gut erreichbar, klares wasser. am kiesstrand (gegenüber vom parkplatz) kann man wunderbar nacktbaden. hunde sind am pucher meer leider nicht mehr erlaubt. schade, denn mit meinem kleinen hab ich mich immer etwas... weiterlesen » sicherer gefühlt.

Seen in der Umgebung