Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Wörthsee Headmotiv

Wörthsee

Foto: Johann Belle

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Wörthsee

82237 Wörthsee (Bayern) de

Der Wörthsee liegt im oberbayrischen Fünfseenland etwa 25 km westlich von München. Er ist einer der nördlichsten Voralpenseen und als Moränensee des Ammerseegletschers entstanden. Ein breiter Moränengürtel umgibt den See und grenzt ihn landschaftsräumlich vom Ammersee ab. Auf dem See befindet sich die Mausinsel, auf der bereits im 15. Jahrhundert ein Schloss errichtet wurde.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Wörthsee

Aktivitäten am Wörthsee

Baden
Segeln
Surfen/Kiten
Angeln
Bootsverleih
Wandern/
Nordic-Walking
Strand/
Standbad

Er ist einer der wärmsten und saubersten Seen in Oberbayern und bietet ideale Voraussetzungen als Freizeitsee zum Baden, Segeln, Windsurfen und Angeln. Neben Bootsverleih gibt es auch Segel- und Surfschulen für ungeübte Wassersportler.

Leider sind große Bereiche des Ufers in privater Hand. Nur etwa 1,3 km des Ufers sind frei ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Wörthsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Wörthsee

14.10.2012 um 16:57Petra Zeitner

Der Wörthsee und seine Umgebung ist einfach traumhaft schön. Ich fahre seit vielen Jahren schon im Sommer nach Steinebach an den Wörthsee zum baden und seit dem letzten Jahr besuch ich den See auch... weiterlesen » im Herbst und Winter. Ich habe den Wörthseee und seine Umgebung mit dem Boot und mit Rad erkundet. Jede Stunde die ich dort verbringen kann ist pure Erholung.

24.08.2012 um 15:13Rebeka

Der Wörthsee, ich habe erste Mal das Wörthsee besucht und deren geschwommen. Der Wörthsee mit ihre Türkis farbigen Wasser ist sehr schön und sehr sauber aber für mich sehr unheimlich, das Wasser hat eine süßlichen... weiterlesen » Geschmack und man sieht keine Lebewesen weit und bereit, keine Möwe, keine Vogel, keine Enten, nicht mal eine Fliege ist um mich geflogen, solange man das Boden sehen kann gibt es keine Pflanze. Was ist mit dieser See los???

03.07.2012 um 23:17Peet

Der Wörthsee bietet viel mehr als in der ""Sybolleiste"" beschrieben!!! Die Fußgängerwege sind gut beschrieben, bzw. intuitiv zu laufen! Badestellen an fast jeder Ecke! Zudem ist zu beachten, dass der See ein ""privat... weiterlesen » Grund"" ist (Geschichte/ Wiki). Radwege echt super ( sicher auch mal auf einer fast unbefahrenen Straße)... jetzt aber zum wesentlichen! Der See hat eine Sicht-tiefe von ca. 4-6 meter ( sehr sauber und klar - wie in der Karibik). der Wörthsee hat viele Restaurants ( über 10 ) und ein Urlaubsgefühl ohne gleichen z.B.:(Camping ( 2x) sowie Bootsverleih -Segel / Elektromotor/ Tretboot/ , ein Segelclub/ -Golfclub/ BBQ im im Süden vom See/ riesige Liegewiesen/ Steege uvm.) Zudem öffentliche ""Wassertrampolin"", super Essen ( il Kiosk) und in einem bestimmten Winkel --- Postkartenblick--- ( See- Allgäu- Alpen)... Um um den See zu laufen, braucht man ca. 1,5- 3 h. mit dem Bike ca. 1-1,5 h ohne mal an einem der sehr schönen Fleckchen der Erde zu verweilen oder einfach mal in das glasklare Wasser zu springen. Wirklich ein Geheimtipp!!!

06.09.2009 um 19:00Quea

Der Wörthsee ist sehr schön und sauber. Der Rundweg führt allerdings immer wieder an der Straße (größtenteils ohne Fußweg) entlang. Gäbe es eine Beschilderung, müßte man nicht so oft rätseln, wo man lang sollte.... weiterlesen » Die seenahen Wege führen nämlich an einigen Stellen zu Sackgassen, bei denen man auch als Fußgänger nicht weiterkommt.

Seen in der Umgebung