„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Eulenbergsee Headmotiv

Eulenbergsee

Foto: Machtelijn F.

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Eulenbergsee

53567 Buchholz (Westerwald) (Rheinland-Pfalz) de

Der Eulenbergsee liegt in einem, gut 17 Hektar großen, Naturschutzgebiet. Der Steinbruch ist ein alter Vulkankegel, der damals zum Abbau von Basalt diente. Heute ist das Naturschutzgebiet ein wichtiger Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. So fühlen sich etwa der Uhu, Süßwasserquallen, Zauneidechsen und auch Ringelnattern hier sehr wohl.

Das Baden im Eulenbergsee ist strengstens verboten, sowie auch lebensgefährlich. Durch Trockenheit und Hitze kann es zu Bewegung im Basalt kommen und Gesteinsbrocken fallen runter.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Eulenbergsee

Was ist ein Naturschutzgebiet?

Durch seine Lage in einem Naturschutzgebiet genießt der Eulenbergsee gesonderten Schutz. Um den natürlichen Fortbestand zu gewährleisten, gelten bestimmte vorgeschriebene Verhaltensregeln. Baden ist nur eingeschränkt (an ausgeschilderten Stellen) erlaubt oder am gesamten Gewässer untersagt. Auch das Verlassen der gekennzeichneten Wege sowie das Betreten des Uferbereiches kann verboten sein. Damit eine einzigartige Landschaft mit vielfältigem Tierreich bewundert werden kann, ist es empfehlenswert sich über regional geltende Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet zu informieren.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Eulenbergsee

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung

Name des SeeskmPLZOrt
Dondorfer See6,753773 Hennef
Allnersee8,653773 Hennef
Himberger See8,853604 Bad Honnef
Blauer See Vettelschoß10,753560 Vettelschoß
Wahnbachtalsperre11,953773 Hennef
Holzlarer See13,053229 Bonn
Märchensee13,753227 Bonn
Blauer See13,853227 Bonn
Dornheckensee13,953227 Bonn
Heiligenpütz14,253227 Bonn