Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Aalkistensee Headmotiv

Aalkistensee

Foto: J. Weinhardt (©)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Aalkistensee

75433 Maulbronn (Baden-Württemberg) de

Der Aalkistensee befindet sich in der Nähe von Bretten im Kraichgau in Baden-Württemberg. Entstanden ist der See durch eine natürliche Aufstauung. Mönche der Klöster Ölbronn und Maulbronn bewahrten für die Fastenzeit Aale in Kisten auf. Daher stammt der Name Aalkistensee.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Aalkistensee

Was ist ein Naturschutzgebiet?

Durch seine Lage in einem Naturschutzgebiet genießt der Aalkistensee gesonderten Schutz. Um den natürlichen Fortbestand zu gewährleisten, gelten bestimmte vorgeschriebene Verhaltensregeln. Baden ist nur eingeschränkt (an ausgeschilderten Stellen) erlaubt oder am gesamten Gewässer untersagt. Auch das Verlassen der gekennzeichneten Wege sowie das Betreten des Uferbereiches kann verboten sein. Damit eine einzigartige Landschaft mit vielfältigem Tierreich bewundert werden kann, ist es empfehlenswert sich über regional geltende Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet zu informieren.

Aktivitäten am Aalkistensee

Wandern/
Nordic-Walking

Naturliebhaber und Besucher, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, kommen hier auf ihre Kosten. Vogelfreunde können Blässhühner, Graureiher, Haubentaucher, Schwäne, Wildgänse und andere Vogelarten beobachten, die wie der See unter Naturschutz stehen. (sh)

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Aalkistensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Aalkistensee

15.05.2015 um 11:30Elisabeth

Dürfen dort auch Hunde baden?

01.06.2008 um 16:22Joachim Saupe

Ist ein herrlicher See,aber nicht zum baden,da Naturschutzgebiet.Eignet sich aber bestens zum wander oder als Rastplatz bei Fahrradtouren.

27.07.2007 um 14:05alexandra

Darf dort angeln?Was gibts zum Übernachten? Camping? Was kostet das?Danke.

20.06.2007 um 08:47Redaktion Seen.de

Wunderschönen guten Tag Susanne, <br/> die Antwort auf alle deine Frage:<br/><br/> - Im See sind Hunde nicht erlaubt, da es sich um ein   Naturschutzgebiet handelt.<br/> - Am und um den See sind - laut Stadtverwaltung - kein... weiterlesen »   Problem. <br/> <br/> Zu deiner Frage bezüglich einer Karte mit dem Umland: <br/> 1. Aalkistensee aufrufen <br/> 2. Unter der Facktbox mit Werten für Länge, Breite, Tiefe und      Fläche ist ein Link angebracht mit Namen Satellitenbild     und dahinter in blau Aalkistensee. <br/> 3. Klicke auf Aalkistensee und du wirst eine     Satellitenaufnahmen der Umgebung des Aalkistensees     finden. <br/> <br/> Wenn du die Ansicht in den Kartenmodus wechseln willst:<br/> - Im Bereich des Satellitenbildes ist oben rechts die     Möglichkeit gegeben zwischen den Modi zu wechseln.     Wenn du also für deine Anfahrt Straßenbezeichnungen     brauchst, bist du im Kartenmodus besser aufgehoben. <br/><br/> Viel Spaß am See<br/> Deine <strong> Seen.de </strong> Redaktion

19.06.2007 um 16:04Susanne Jambor

Ich war noch nicht an diesem See, hörte von einer Arbeitskolegin davon. Leider kann ich keinen genauen Plan sehen wo sich der See befindet und ob Hunde erlaubt sind. Es wäre schön, wenn Sie... weiterlesen » mir kurz antworten würden. Danke und Mit freundlichem Gruss Susanne Jambor