Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Schieder See Headmotiv

Schieder See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Schieder See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Schieder See

32816 Schieder-Schwalenberg (Nordrhein-Westfalen) de

Der Schiedersee (manchmal auch Schieder-See), der offiziell Emmer-Stausee genannt wird, ist ein Stausee an der Emmer in der Nähe der Stadt Schieder im Weserbergland, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen.

Der See wurde Ende der Siebziger ausgehoben und Anfang der Achtziger als Naherholungsgebiet baulich vollendet. Neben den touristischen Anreizen war vor allem der Hochwasserschutz ein vorgegebene Grund für den Bau des Sees. Den letztgenannten Zweck konnte das Projekt bisher allerdings nicht erreichen. Die unterhalb des Sees liegende Stadt Lügde wird nach wie vor von Hochwassern heimgesucht.

Heute ist der See Heimat für viele Wassersportvereine und wird in den Sommermonaten von vielen Tagesgästen besucht. Auf dem See fährt ein privates Motorschiff, das SchiederSee heißt, zwischen den verschiedenen touristischen Zielen in einem festen Takt. Es gibt dort auch ein kommerzielles Freizeitzentrum. Am See befindet sich außerdem eine Wachstation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

An der Staumauer wurde ein Wasserkraftwerk installiert. Um den Flussfischen nicht die Wanderung zu verhindern, wurde in dieses Projekt eine Fischtreppe integriert.

Die Länge des Sees beträgt etwa 3,1 km und die Breite bis zu 350 m. Die durchschnittliche Wassertiefe überschreitet die Tiefe von zwei Metern nur in der ausgebaggerten Fahrrinne. Durch stetigen Schlammeintrag durch den Emmerfluss muss der See regelmäßig ausgebaggert werden. Seit Jahren wird daher immer wieder überlegt, ob der See besser verlanden und sich damit natürlich entwickeln soll.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schieder See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Schieder See

Aktivitäten am Schieder See

Personen-
schifffahrt
Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Schieder See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Schieder See

24.08.2016 um 20:44Melanie

Die "Emmer" verläuft seit zwei Jahren isoliert vom Schiedersee in einem eigenen, vom übrigen See durch einen Damm abgetrennten Flussbett. Im Café-Restaurant "Kronenbruch" (am Südufer beim Parkplatz/"Freizeitpark") gibt es eine Rollstuhltoilette; im Café-Restaurant "Seeterrassen"... weiterlesen » (Nordwestufer) befindet sich diese in einem separaten, nur von der Bedienung aufzuschließenden Nebengebäude. Das (sehr gute) Essen kann auf der namengebenden, den See überragenden Seeterrasse genossen werden. Rings um den See führt ein glatter, breiter rad-/rollstuhl-/kinderwagengeeigneter Weg. Am westlichen Ende passiert man den Kurpark, wo WCs, Restaurationen, ein kleiner Schlossgarten und ein botanischer Garten liegen.

13.11.2012 um 12:43roomers monika

Wir sind schon 2mal mit Freunde da gewesen und fanden es schön ,um den see spazieren zu gehen ,und ruhe ,ist sehr gut,die preise sind auch ok,duschen schön sauber ,alles ok,nichts wie hin.

29.09.2011 um 17:41J.L.

wer nichts anderes kennt ...

20.07.2010 um 14:22Birgit Kolbe

Wie kann man für diesen lächerlichen Freizeitpark noch Eintritt verlangen, schade um die verlorene Zeit!!!!!

25.01.2009 um 21:45Franz Hille

Ein lächerlicher Freizeitpark

17.07.2008 um 10:56meierdeutschland

Ich finde, am Schieder-Stausee kann man sich gut erholen. Ich bin des öffteren mit dem Faltboot auf dem Wasser. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Preise sind OK. Einfach mal hin...