„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Plüderhausener See Headmotiv

Plüderhausener See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Plüderhausener See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Plüderhausener See

73655 Plüderhausen (Baden-Württemberg) de

Der Badesee in Plüderhausen liegt im Remstal zwischen Stuttgart und Aalen. Er ist aus einem früheren Baggersee entstanden und bis zu 3,20m tief. Seine hervorragende Wasserqualität macht es möglich, etwa die Hälfte des Sees als Fischereibereich zu nutzen.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Plüderhausener See

Aktivitäten am Plüderhausener See

Strand/
Standbad
FKK
Minigolf
Ballonfahrt
Tennis
Baden

Der Einstieg ins Wasser ist an den meisten Stellen des Sees aufgrund des früheren Baggersees sehr steil. Ein angelegter Sandstrand am Nichtschwimmerbereich bietet darum besonders für Kinder einen seichten Zugang ins Wasser. Andere Bereiche des Sees erleichtern den Einstieg über mehrere stabile Leitern. Des Weiteren gibt es in der Mitte des ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Plüderhausener See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Plüderhausener See

17.08.2009 um 21:10Claudia Naroska

Nachdem ich die Bewertungen gelesen hatte, war für mich klar, da müssen wir hin. Leider kann ich die Meinungen nicht teilen, ich war sehr enttäuscht. Natürlich ist der See an sich super gelegen, aber... weiterlesen » für Familien mit kleinen Kindern kann ich ihn überhaupt nicht empfehlen. Vergeblich suchten wir den hoch angepriesenen Sandstrand, stattdessen fanden wir ein schlammiges, mit Schilf umgebenes Ufer vor, wo man beim runtergehen aufpassen musste, dass man nicht ausrutscht. Auch war es komplett überfüllt, Handtuch an Handtuch........

23.01.2009 um 13:01Lars

Segen und Fluch ist die relative Nähe zu Stuttgart an der B29. Vor allem von Cannstatt aus ist man fix dort, zahlt keinen Eintritt - aber eben alle anderen auch und auch nicht. Am... weiterlesen » perfekten Wochenende liegt man Decke an Decke, aber im Wasser gibt's trotzdem mehr Platz als im Freibad und das Wasserqualität scheint auch noch o.k. Aber wer in der Woche oder bei nicht ganz perfekten Badebedingungen oder morgens um 9 oder 10 dort ist, der darf sich auf einen tollen Natursee mit schönen sonnigen oder schattigen Liegewiesen freuen - und das recht entspannt.

08.09.2008 um 14:51Sandra Seitz

Hi Das ist ja mal echt der Hammer! 300 Kilometer lang. Man beachte KILOMETER! Schreibfehler der Seite. Er ist 300 Meter lang. Aber es ist echt ein schöner See zum relaxen und seine Bahnen zu ziehen.... weiterlesen » Aber an heißen Sommertagen ist er total überfüllt. Liebe Grüße Sandra Seitz