Fühlinger See Headmotiv

Fühlinger See

Erholung in Köln

Foto: Eigenes Werk (gemeinfrei), Wikimedia (gemeinfrei)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Aktivitäten am Fühlinger See

Wer am Fühlinger See Erholung sucht, dem bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die Seen sind für unterschiedliche Arten der Nutzung vorgesehen: ein See für Naturfreibad und Sporttauchen, ein Angelsee, ein Surfsee und drei Bade- und Bootsseen. Außerdem noch ein Ruder- und Kanu-See zum An- und Ablegen mit Durchfahrt zu einer Regattastrecke. Der Fühlinger See war mit dieser Strecke sogar schon Schauplatz von Weltmeisterschaften.

Mit der Zeit sind es immer mehr geworden: Die SUP-Fans auf dem Fühlinger See. Gerade morgens und abends sind zahlreiche Paddler zu sehen, die das meist sehr ruhige Seewasser für ihren SUP-Sport nutzen. Zu dem gestiegenen Interesse der Kölner Seebesucher an SUP hat die SUP-Station Köln beigetragen, die am Fühlinger See nicht Boards zum Verleih anbietet sondern auch Kurse durchführt und Events organisiert.

Wer auch außerhalb des Wassers aktiv sein möchte, der kann die 19 km lange Strecke aus Rad- und Wanderwegen nutzen, die man natürlich auch mit Inline-Skates befahren kann. Für Reiter steht ebenfalls ein Netz aus Wegen von 7 km Länge zur Verfügung. Es bietet sich also an, die Umgebung mal vom Sattel aus oder zu Fuß zu erkunden. Wer sich zudem noch für die Erhaltung des Ökosystems interessiert, der kann sich auf den einzigartigen "Öko-Pfad" begeben, um sich dort über die unterschiedlichen Projekte zur Sanierung und Forschung wie z.B. den Bio-Park oder die Tiefenwasserbelüftung zu informieren.

Ballsport kann rund um den See betrieben werden und Beachvolleyball-Felder laden zum fairen Wettstreit ein. Auf den großen Liegewiesen rund um den See gibt es Spielplätze für die Kinder und ein gemütliches Beisammensein mit Freunden und Familie ist auch auf den Grillplätzen möglich. Mit dem Auto kann man auf einem der acht an den Wochenenden kostenpflichtigen Parkplätzen unterkommen. Aber die Anreise mit Bus und Rad bereitet auch kein Problem.

Über das ganze Jahr verteilt gibt es am Fühlinger See zahlreiche Veranstaltungen, die von Regatten über andere Sportveranstaltungen bis hin zu Konzerten und Festivals reichen. (dz)

Baden
Surfen/Kiten
Tischtennis
Segeln
Tauchen
Angeln

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Fernweh?
Verpass nie wieder die Chance auf Deinen Traumurlaub!

Jeden Monat stellen wir Dir Infos zu den schönsten Seen, Hotspots und Geheimtipps in unserem Newsletter zusammen.
Lass dich inspirieren und begeistern!

X

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen