Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
See der Tränen Headmotiv

See der Tränen

Foto: Foto: Farbmeister / flickr (CC 2.0)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der See der Tränen

04317 Leipzig (Sachsen) de

Der See der Tränen in Leipzig ist ein künstlich angelegtes, 162 x 79 Meter großes Wasserbecken vor dem Leipziger Völkerschlachtdenkmal, der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit von Leipzig. Der See steht symbolisch für die Tränen der Völker, die um die Opfer der Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813 trauerten. Mehr als 120.000 Soldaten fielen in der Schlacht, in der die Gewaltherrschaft Napoleons über Europa gebrochen wurde.

Das 91 Meter hohe Mahnmal ist das größte Nationaldenkmal Deutschlands. Es wurde in der Zeit von 1897 bis 1913 erbaut und anlässlich des 100. Jahrestages der Völkerschlacht bei Leipzig eingeweiht. 2013 wurde das 200-jährige Jubiläum mit großen Feierlichkeiten begangen. Im Vorfeld gab es umfangreiche Rekonstruktionsarbeiten.

Im Kontrast zum ernsten Hintergrund wurde mehr als 20 Jahre lang auf dem See der Tränen vor dem Völkerschlachtdenkmal ein bekanntes, viel besuchtes Badewannenrennen durchgeführt.

Mehr Infos in unserem Factbook vom See der Tränen

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum See der Tränen

Kommentar wird gesendet...