Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Ohlenstedter Quellseen Headmotiv

Ohlenstedter Quellseen

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für die Ohlenstedter Quellseen haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Die Ohlenstedter Quellseen

27628 Wulsbüttel (Niedersachsen) de

Die Ohlenstedter Quellseen liegen in der Nähe von Wulsbüttel in Niedersachsen. See-Freunde aus den umliegenden Orten Lübberstedt (etwa 5,6 km vom See entfernt), Hambergen (5,8 km bis zum Ufer) und Osterholz-Scharmbeck (etwa 6,7 km weit weg) finden in den Ohlenstedter Quellseen an heißen Tagen Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Die nächste größere Stadt, von der aus man die Seen besuchen kann, ist Osterholz-Scharmbeck. Ganz in der Nähe liegen darüber hinaus noch die Seen Breites Wasser (ca. 10,2 km), Stedener See (ca. 10,5 km) und Silbersee (ca. 10,7 km).

Die Seen liegen im Landkreis Osterholz. An seiner tiefsten Stelle geht es im See 20 Meter hinab. Bei der letzten Messung im Jahr 2014 durch offizielle Stellen der Europäischen Union haben die Seen die Note „ausgezeichnet“ erhalten.

Mehr Infos in unserem Factbook von den Ohlenstedter Quellseen

Aktivitäten an den Ohlenstedter Quellseen

Baden
Tauchen
FKK

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zu den Ohlenstedter Quellseen

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zu den Ohlenstedter Quellseen

08.06.2014 um 14:28Frank

Guten Tag, ich verstehe nicht, wie man diese ""Quell""-Seen positiv bewerten kann, da die Gegend massiv zugebaut ist und von Naturnähe keine Rede sein kann. Am Eingang kamen uns schon Besoffene entgegen. Außerdem waren wir... weiterlesen » erschrocken über die Unfreundlichkeit des Personals. Dass man dafür Eintrittsgeld verlangt, ist unglaublich.

17.04.2013 um 06:14Timur Arslan

Die Seen dort sind sehr gepflegt und auch der sandstrand ist sehr sauber. Die anwohner sind sehr freundlich untereinander. Man kann dort auch tretboot fahren, schwimmen, fahrrad fahren, spatzieren gehen und einfach in einer urlaubs ähnlichen... weiterlesen » umgebung schöne ferien verbringen. Ich persönlich habe mir dort direkt ein doppelgrundstück gekauft und bin mehr als zufrieden.

12.07.2010 um 06:42Wordorderer

Ein enttäuschter Hund...wenn ich das schon höre. Vll. sollte man nicht immer auf das Internet vertrauen, sondern einfach mal anrufen. Dann hätten sie sich die 80 km. sparen können...naja, Schuld sind wie immer die... weiterlesen » Anderen...den Hund hats aber mit Sicherheit am wenigsten gestört...

05.07.2010 um 09:26Redaktion Seen.de

Es tut uns leid, dass auf unserer Seite veraltete Informationen veröffentlicht waren. Unsere Redaktion bemüht sich ständig die Seeinformationen aktuell zu halten. Sie sind der Erste, der uns auf diesen Fehler hinweist. Die Fehlinformation wurde entfernt.

04.07.2010 um 20:58Oliver B.

Achtung Hundebesitzer!! Habe extra im Internet vorher geschaut, ob Hunde erlaubt sind. Laut dieser Internetseite sind sie es. Also sind wir heute fast 40km gefahren um dann festzustellen, daß schon am Eingang auf Hundeverbot hingewiesen... weiterlesen » wird. Auf Nachfrage wurde uns erzählt, daß schon mehrere Hundebsitzer aufgrund des Interneteintrags da waren und nachgefragt hätten. Laut Angestellter möchte der Betreiber der Anlage den Eintrag im Internet aber nicht ändern. Dafür ein dickes Dankeschön an den Betreiber für 80 sinnlos verfahrene Kilometer, über eine Stunde im Auto, zwei genervte Menschen und einen enttäuschten Hund!! Bleibt die Frage, ob sich der Betreiber an den durch den falschen Eintrag verusachten spritkosten beteiligt...

05.11.2009 um 20:35quellseefan

Drei sehr schöne Seen, sehr gepflegt. Norddeutschland pur. Hohe Bäume, weiter Blick, im Sommer baden, spazierengehen, radfahren. im Winter Ruhe genießen. Blick auf den See bei jedem Wetter, in jeder Jahreszeit anders. Wunderbarer Kinderstrand. Hier... weiterlesen » läuft es nach dem Motto, leben und leben lassen.

Seen in der Umgebung