Headmotiv

Laacher See auch 2015 „Lieblingssee Rheinland-Pfalz“

Foto: Wilfried Mohr

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Lieblingssee Rheinland-Pfalz 2018

Lieblingssee Rheinland-Pfalz 2018
Lieblingssee Rheinland-Pfalz 2017
Lieblingssee Rheinland-Pfalz 2016

Akteure rund um den See freuen sich über die Auszeichnung

Mit Blick auf den herrlichen Laacher See konnten die Bürgermeister der Ferienregion Laacher See, der neue Prior-Administrator Pater Andreas Werner OSB, Thomas Schäfer und Jens Neumann von der Klosterverwaltung Maria Laach sowie Gerd Paffhausen vom Campingplatz Laacher See im Garten des Seehotels Maria Laach die Urkunde des Wassertourismus-Spezialisten Seen.de für den Laacher See als „Dein Lieblingssee Rheinland-Pfalz“ 2015 entgegennehmen.

Pokalübergabe "Dein Lieblingssee" 2015 Landessieger Laacher See

Oben v.l.n.r.: Jörg Lempertz (Bürgermeister VG Mendig), Prior-Administrator Pater Andreas (Maria Laach), Johannes Bell (Bürgermeister Brohltal), Detlev Leersch (Beigeordneter VG Pellenz), unten v.l.n.r.: Gerd Paffhausen (Campingplatz Laacher See), Jens Neumann (Klosterverwaltung), Thomas Schäfer (Geschäftsführer Klosterverwaltung), Steffen Melzow (Direktor Seehotel Maria Laach)

Damit hat es der See wieder amtlich: Er ist der beliebteste See in Rheinland-Pfalz. So entschieden es zumindest die Besucher des Freizeit- und Urlaubsportals Seen.de im großen Voting „Dein Lieblingssee“, bei dem im letzten Jahr mehr als 100.000 Stimmen eingingen.

Bereits zum fünften Mal trägt der See nun diese Auszeichnung, was seinen Stellenwert in der Region unterstreicht. Bettina Steffen von der Seen.de-Redaktion überreichte die Urkunde an Sarah Radermacher, Annika Brinkmann und Frank Neideck vom Team des Zweckverbands Ferienregion Laacher See sowie den politischen Vertreter der Verbandsgemeinden Mendig, Bürgermeister Jörg Lempertz, Brohltal, Johannes Bell und der Pellenz, Detlev Leersch. Die Benediktiner-Abtei Maria Laach wurde vom Prior-Administrator Pater Andreas Werner und der Klosterverwaltung, Geschäftsführer Thomas Schäfer, sowie Jens Neumann repräsentiert. Daneben war Gerd Paffhausen vom Campingplatz Maria Laach zugegen.

Ehrenplatz für die Urkunde

Das Voting „Dein Lieblingssee“ ermöglicht – ergänzend zu den objektiven See-Informationen des Urlaub- und Freizeitportals Seen.de – ein differenziertes Ranking der Seen, an denen sich Deutschland besonders wohl fühlt und ist daher ein wichtiges Signal an Touristen und Urlauber. „Die Menschen suchen das Naturerlebnis in Urlaub und Freizeit“, kommentiert Sven Krentz, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, das Votingergebnis von „Dein Lieblingssee“ 2015. „Dieses Naturerlebnis mit einem attraktiven touristischen Angebot zu verbinden, ist die Herausforderung für die Touristiker vor Ort.“ Dass sich die Besucher und Gäste über dieses vielfältige Angebot an zentraler Stelle auch informieren können, dazu leistet die neue Tourist-Information Maria Laach Laacher See seit der letzten Saison einen enormen Beitrag. Am Besuchermagneten Maria Laach werden die Gäste herzlich willkommen geheißen und zu Aktivitäten und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region beraten. In der ansprechend gestalteten Info-Stelle bekommt die Urkunde natürlich einen Ehrenplatz.

Der Laacher See gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Rheinland-Pfalz und zieht Jahr für Jahr viele tausend Besucher aus nah und fern an. Die pittoreske Lage, die einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Abtei Maria Laach und die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten, die der See bietet, tragen zu seiner großen Beliebtheit bei. „Die Auszeichnung verdeutlicht, dass der Laacher See weit über die Grenzen der Eifel hinaus bekannt und beliebt ist und eine große Fangemeinde hat“, so Peter Scharpfenecker von Seen.de.

Was macht die besondere Anziehungskraft des Sees aus? Die Bürgermeister sind sich einig: „Der Laacher See hat eine einzigartige Ausstrahlung und Faszination. Die unvergleichliche Lage, die vielen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung machen ihn zu einem beliebten und bekannten Ausflugsziel in Rheinland-Pfalz.“

Die Wanderwege rund um den See laden den Besucher dazu ein, die Flora und Fauna des Vulkan-Sees zu erkunden, aber auch Ruhe und Entspannung von der Hektik des Alltags zu finden. Doch nicht nur Wanderfreunden hat der Laacher See viel zu bieten: Im Sommer nutzen viele Menschen aus der Region und darüber hinaus die Gelegenheit, im kühlen Nass des Gewässers zu baden, zu segeln, zu surfen oder auf dem Campingplatz die „Zelte aufzuschlagen“.

Die nahe am See gelegene Benediktinerabtei Maria Laach bietet den Gästen die Möglichkeit, in der Abteikirche innere Einkehr zu finden, Gärtnerei, Kunstbuchhandlung sowie die Kunstschmiede-Ausstellung zu bewundern und sich in den klostereigenen Gastronomiebetrieben zu stärken.

Über das Voting „Dein Lieblingssee“ 2015

Mit mehr als 104.000 abgegebenen Stimmen konnte das größte deutsche See-Voting auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Beteiligung erzielen. Peter Scharpfenecker, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, freut sich auch über die erneute Breite der Stimmverteilung. „Unsere Besucher haben wieder vielen hundert Seen ihre Stimme gegeben. Das zeigt, wie viele Seen in Deutschland ein lohnendes Ausflugs- oder Urlaubsziel darstellen und spiegelt den Trend weg vom Massentourismus hin zu individualisierten Urlaubs- und Freizeitangeboten. Die Begeisterung der See-Fans beweist, dass die deutschen Seen offenbar bestens dafür gerüstet sind.“ Alle Gewinner und Hintergrundinformationen zum größten deutschen See-Voting sind unter www.Seen.de/lieblingssee abrufbar.

Schreibe einen Kommentar zum Laacher See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Laacher See

Damaris

31.08.2018

Einfach nur schön. Ob zum Baden, Spazieren oder gar für das Triathlon Training!

Akiro

19.08.2018

Obwohl ich schon ewig in der Nähe wohne ,habe den Laacher See erst jetzt für mich entdeckt.Also Schlauchboot gekauft und ab zum Campingplatz.Man kann mit dem Auto auch direkt auf den Campingplatz fahren.Eintritt und... weiterlesen » Auto plus das Schlauchboot nutzen kosten pro Tag 11 €.Das Wasser ist am Ufer fast Glasklar.Seerosenfelder und Wasserpflanzen durch die man Schwimmen kann sorgen für ein besonderes Feeling.Das Ambiente des Sees lässt einen alle Alltäglichen Dinge vergessen und sogen für Entspannung pur.Natur und man ist selbst ein Teil davon.Werde in Zukunft die 50 km Wegstecke gerne sooft im kauf nehmen wie es das Wetter hergibt.Bin echt begeistert.Viele Grüße an die Hüpsche Blonde Braungebrannte Lady mit ihren vielen Tattos 😎

Eva

16.07.2018

Also ich sitze noch hier im Auto und bin voller Wut. Voll gepackt mit Kindern und unserem Hund starteten wir zu dem so wundervoll beschriebenen See. Voller Tatendrang fuhren wir zu dem Parkplatz herunter.... weiterlesen » Und das erste was gar nicht geht. Parkplätze die man mit 3€ bezahlen muss. Dann der nächste Schrei. Nur am Campingplatz darf man oder kann man das weiß ich nicht so genau zum Wasser. Dann wieder Eintritt beim Campingplatz. Wieviel weiß ich nicht mehr. Nicht wenig! Auf einmal ein Schild kurz vorm See. Keine Hunde. Ich dachte mich schlägt der Blitz. Da sagte mir eine Dame das hier weit und breit in keinem See Hunde erlaubt sind. Was soll sowas denn? In schimpfe oft mal über unser NRW weil manches auch nicht so solle ist. Aber in unseren wenigen Seen dürfen Hunde. Zwar nicht überall aber an einer Stelle reicht das ja auch. Also ich bi so enttäuscht das die Eifel mich erst mal nicht mehr zu Gesicht bekommt. Überall Wälder wo wir Berg auf und ab gekrakselt sind und dann kein See für den Hund. Da braucht sich die Eifel nicht Wunder das keine Familien mehr nach kommen.

Marie-Reine Foos

23.07.2017

Dieser See ,ein ergreifendes Wunder der Natur,läßt einen still und andächtig werden angesichts seiner überwältigenden Schönheit!Wer sich die Zeit nimmt ,dem sanften Plätschern der Wellen staunend zuzuhören,wird ruhig und froh!

Hilde plösser

22.07.2017

Für mich der schönste See. Umrahmt von den Laacher Bergen und der weltberühmten Benediktinerabtei. Maria Laach macht glücklich.

Danny

21.07.2017

Nein, Grillen ist nicht erlaubt, da Naturschutzgebiet. Campt oder zeltet man auf dem Campinglatz, darf man da grillen (Elektrogrill), allerings nicht als Tagesgast auf der Campingwiese. Kanufahren ist erlaubt. alle Infos unter www.camping-laacher-see.com

Jutta

08.07.2017

Ein sehr schöner See. Wenn nur die Pächter des Campingplatzes nicht wären. Mehr Unfreundlichkeit geht nicht. Tagesgäste sind nicht willkommen. Schade, daß war früher anders.

Gabi

30.07.2016

Hallo, darf man am Laarcher See mit Einweggrills grillen? Natürlich ohne Wiese und Wald zu beschädigen, also Grill auf einen flachen Stein stehend nur benutzen z. b. Ausserdem würde mich interessieren von wo ich... weiterlesen » am besten an den Laarcher See fahre, wenn ich einfach etwas entspannen möchte mit Freunde. Wir brauchen eigentlich nur ein bißchen Rasen für ein paar Spiele, ein paar Bäume die uns etwas Schatten spenden und den See zum Relaxen. danke für die Hilfe

grap

08.11.2015

der laacher see ist noch aktiv

Michel

01.10.2015

Hallo, ist es erlaubt auf dem See mit dem Kanu zu fahren? Danke und Gruß

Else

29.08.2015

Wurde hier bereits mehrmals nachgefragt doch leider noch nicht beantwortet, daher: darf man am See GRILLEN?

Janine

21.07.2015

Alles rundum gesperrt ? So ein Quatsch! Wenn man den Campingteil passiert hat, kann man ganz toll vom Wald heraus schwimmen, auch mit Hund! Der See ist ein Traum, mitten im Grünen, abgeschieden, groß,... weiterlesen » eisklar, ich liebe ihn!

Tsutsu

14.06.2015

Darf man am laacher see auch grillen?

holi

08.06.2015

#Maike: Ja, darf man (Kajak), am besten mal mit dem Campingplatz sprechen, ich glaube, als Wassersportler kann man auf das Gelände fahren.

Meike

26.05.2015

Darf man auf den See auch mit dem Kajak fahren?

Stefan

20.03.2015

Die Wahl des Laacher Sees zum Landessieger 2015 ist mir völlig ein Rätsel. Der Wanderweg um den See ist zwischen Parkplatz Kloster bis zum Campingplatz auf ca. 200m völlig abgesumpft und vermatscht. Waatgänge bis zu... weiterlesen » 15cm sind notwendig um darum zu wandern. (Stand Feb. 2015) Ein Aussetzen des Preises bis der Rundweg wieder auf Schuss ist würde ich daher sehr empfehlen.

Gerd

14.07.2014

Das seehotel Maria Laach ist echt edel. Top-Küche und eine Bar mit einem netten keeper.

Klaus

31.05.2014

Also mal ehrlich: ist mir total unverständlich, warum dieser See immer wieder als der beliebteste in Rheinland-Pfalz gewählt wird - rundherum alles abgesperrt bis auf den Campingplatz-Bereich, und selbst dort ist es total beschwerlich... weiterlesen » erst einmal durch den Uferbewuchs ins Wasser zu kommen. Würde dem See null Punkte geben, da gibt es echt besseres.

Angela Bender

16.07.2010

Darf man überall schwimmen gehen und das auch mit Hund?

momir

08.06.2010

Tauchen ist verboten

bubi

04.06.2010

darf man an dem see grillen? und gibt es einen fkk bereich?

Dominik

04.05.2010

Hallo ist an dem see Tauchen erlaubt ??? wo kann man da ins wasser ?

Felix

12.01.2010

Und seit mehreren Jahren versucht man sich vergebens in der Suche eines Flugzeuges aus dem 2. Weltkrieg. Die Dinger sind ja auch so klein und schwer auszumachen. Vorsichtshalber hat man deshalb einen großen Teil... weiterlesen » des Sees gesperrt.

Mario

31.10.2009

wie heißt den der Pächter des Sees? Ich kenne nur seinen Vornamen, Manfred, er fährt viel Rad. Danke für eure Hilfe!

Mihaela

04.08.2009

hi,kann mir hier jemand sagen wo ich am besten parke um zum spielplatz zu kommen??

Mendiger

01.07.2009

In Den See Dürfen Hunde

Dennis

17.06.2009

wenn ich am laacher see bin, seh ich ständig irgendwelche hunde darin baden. keine ahnung ob das erlaubt ist oder nicht, aber ich hab noch nichts mitbekommen, dass da wer ermahnt worden ist. der... weiterlesen » see ist eh zu groß um das zu kontrollieren^^

heike

20.05.2009

Mich würde auch mal interessieren, ob Hunde generell hier baden dürfen. Für meinen Hund wäre es ein wichtiger Teil der Physiotherapie, da bei ihm vor 2 Wochen schwerste HD festgestellt wurde. Er ist allerdings... weiterlesen » etwas größer als wie ""kleinere Hunde"" =), aber ein ganz lieber verschmuster und voll sozialer unwiderstehlicher Schatz!!!

Biggi

16.05.2009

Hallo,wollte mal nachfragen ob dort am See auch kleine Hunde baden dürfen.

Natalie

31.10.2008

Angeln ist erlaub, der Schein für 1 Jahr kostet ca. 200€ und ein Tagesschein 20-30 €, aber ich suche gerade noch im Internet, wo man diese bestellen kann?!

Daniel

21.10.2008

Hallo, wollte fragen, ob fischen erlaubt ist. Wenn ja wo kann man Informationen bekommen? Grüße

Jeanie17

10.07.2008

Ist am Laacher See ein Bereich wo FKK erlaubt ist oder geduldet?

Dragoljub Martinkov

29.06.2008

Hi wollte fragen ob fischen erlaubt ist wenn ja wo kann man informationen kriegen wo man fischen darf

Jo

31.05.2008

Hi, ich empfehle dir GEGEN den Uhrzeigersinn ab dem Bootsverlei den See zu umrunden, allerdings OHNE die Stöcker!!

Uschi

17.11.2007

Ich möchte von Bonn aus eine Umrundung des Laacher Sees mit einer Nordic-Walking-Gruppe planen. Welche Strecke ist empfehlenswert. Finde im Internet keine Streckenbeschreibung (z.B. gibt es einen Wanderweg Nr. 3 oder 5....etc.) Finde keine... weiterlesen » Wegbeschreibung, die den Unterschied und die Strecke beschreibt. Welche homepage können Sie mir empfehlen? Gruß UA

Seen in der Umgebung

Name des SeeskmPLZOrt
Waldsee2,856642 Kruft
Waldsee2,856642 Kruft
Waldsee Rieden8,156745 Rieden
Schwarzer See15,553547 Leubsdorf
Mahlbergsee15,656589 Niederbreitbach
Steinsee16,056220 Urmitz
Kannsee16,856220 Urmitz
Silbersee Engers16,856220 Urmitz
Steinbruch Hummelsberg18,953545 Linz am Rhein
Dungkopfsee20,853579 Erpel

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen