Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Kulkwitzer See Headmotiv

Kulkwitzer See

Foto: Andreas Schmidt LTM (©)
Lieblingssee Sachsen 2016

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Lieblingssee Sachsen 2016

Lieblingssee Sachsen 2016
Lieblingssee Sachsen 2015
Lieblingssee 2014

Aktivitäten am Kulkwitzer See

Für Aktive bietet der See aufgrund seiner Wasserqualität gute Bade-, Schwimm- und Tauchmöglichkeiten. Es gibt einen ausgewiesenen FKK-Bereich im Strandbereich Lausen. Es gibt drei Taucheinstiege. Welse und Zander, Hechte, Aale und andere Fische sowie üppige Pflanzenbestände machen den „Kulki“ zum attraktiven Tauchgewässer. Segeln, Surfen, Kanusport und Angeln sind hier in Vereinen möglich. Ein Bootsverleih bietet den Service für eine ausgiebige Fahrt über den See. An der Nordböschung gibt es eine Wasserski- und Wakeboardanlage. Bei geeigneten Witterungsverhältnissen im Winter sind auch Voraussetzungen für Wintersportmöglichkeiten gegeben.

Das Seeufer bietet unabhängig zu welcher Jahreszeit Möglichkeiten zu erholsamen Spaziergängen oder Wanderungen, Fahrrad- oder Inline-Touren ein. Und egal zu welcher Jahreszeit - erholsame Spaziergänge oder Wanderung rund um den See bieten sich immer an. Frieda - ein alter Saale-Lastkahn- ist das Wahrzeichen des Sees, sie beheimatet eine Gaststätte und ist neben dem Leuchtturm ein beliebtes Ausflugsziel am See.

Baden
Segeln
Surfen/Kiten
FKK
Tischtennis
Tauchen
Bootsverleih
Strand/
Standbad
Wasserski/
Wakeboard
Klettern
Wandern/
Nordic-Walking

Diese Themen könnten Dich auch interessieren