„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Fridolfinger See Headmotiv

Fridolfinger See

Foto: Robert Speigl

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Fridolfinger See

83413 Fridolfing (Bayern) de at

Der Fridolfinger See befindet sich in Fridolfing im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Im Sommer lädt der Fridolfinger See mit einer 82.000 m² großen Liegewiese, einer guten Wasserqualittät und einem gemeindeeigenen Badestrand mit barrierefreiem Seezugang zum Baden und Erholen im kühlen Nass ein.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Fridolfinger See

Aktivitäten am Fridolfinger See

Baden
Strand/
Standbad
Angeln
Wandern/
Nordic-Walking
Volleyball
Fußball

Ein Kinderspielplatz sowie ein Kinderufer am Badestrand eignen sich darüber hinaus ideal auch für den Aufenthalt von Familien. Für das sichere Badevergnügen von Juni bis September sorgt vor allem die örtliche Wasserwachtstation.

Das Angeln im See ermöglicht der Fischereiverein Fridolfing. Hier sind auch Gästekarten erhältlich. Das ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Fridolfinger See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Fridolfinger See

20.09.2016 um 14:21Redaktion Seen.de

Fridolfinger See - Hunde erlaubt? In der Satzung über die Regelung des Betriebes und die Benutzung des Badeseegeländes am Fridolfinger See im Ortsteil Oberau, Gemeinde Fridolfing steht unter § 5 Gebote und Verbote“: “Das Mitführen von... weiterlesen » Tieren, insbesondere von Hunden, ist nur gestattet, wenn diese angeleint werden. Aus gesundheitlichen Gründen dürfen Hunde und andere Tiere nicht im See baden.“

20.09.2016 um 13:43Franz Hecht

Angeln am Fridolfinger See Vom 1. Mai bis 31. Oktober ist am Waginger See Angelsaison. In dieser Zeit können Sie sich als Besitzer des staatlichen Fischereischeins eine Angelkarte für den See kaufen. Im See vorkommende... weiterlesen » Fische sind: Wels, Zander, Hecht, Renke, Brachsen, Rotaugen, Aal, Schleien, Karpfen und Aitel. Bei folgenden Verkaufsstellen können Angelkarten erworben werden: Zoo- & Angelbedarf Schmid Wilhelm-Schwarnow-Straße 7, 83329 Waging am See Tel. 08681/471053 Campingplatz Schwanenplatz Am Schwanenplatz 1, 83329 Waging am See Tel. 08681/281 Bootsverleih Tettenhausen Tettenhausen a.d. Seebrücke, 83329 Waging am See Tel. 08684/9686651 Campingplatz Gut Horn Gut Horn 2, 83329 Waging am See Tel. 08681/227 Sportgeschäft Sport's and More Stippel Hauptstraße 40, 83367 Petting Tel. 08686/984613

20.07.2016 um 20:58Straubinger

Hallo, ich wollte mich mal informieren, ob am see auch Hunde erlaubt sind? Vielen Dank

20.07.2016 um 16:58Straubinger

Hallo, ich wollte mich gerne mal informieren, ob am see auch Hunde erlaubt sind.

04.02.2015 um 20:34Peter Niesslbeck

Hier gibt´s ein Unterwasser-Video mit Einführung zum seit 2010 laufenden limnologischen Untersuchungsprogramm. http://www.youtube.com/watch?v=UtYeJKa1PEk Beste Grüße Peter Niesslbeck Dipl. Biol. (EurProBiol)

17.07.2014 um 22:01Tobias Waltl

Darf man am fridolfinger see zelten ? Und grillen ? Lg Tobias

16.08.2011 um 16:56Peter Niesslbeck

Gemeindeeigener Badesee mit durchschnittlich 2-3m Tiefe, an der tiefsten Stelle im Süden fast 6m. Wasserstand schwankend um bis zu 1,2m! Im Frühsommer meist sehr schön bewachsen mit Laichkräutern (Potamogeton crispus), die ganze Wälder bilden und daher... weiterlesen » auch gute Sichtweiten im See entstehen. In 2 bis 6m Tiefe mehrere Chara-Arten, die in Konkurrenz zu Potamogeton wachsen. Bei wenig Badebetrieb oft große Graskarpfen in Schulen anzutreffen. Schilfzonen schwach entwickelt. 2010 bis 2012 Durchführung einer Seenstudie. In 2011 landschaftsgestaltender Umbau des Sees.

Seen in der Umgebung