„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Alperstedter See Headmotiv

Alperstedter See

Foto: Kai F. Heckrodt

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Alperstedter See

99195 Nöda (Thüringen) de

Der Alperstedter See gehört zu dem Regionalen Entwicklungskonzept „Erfurter Seen“ im Raum zwischen Erfurt und Haßleben. Bei den „Erfurter Seen“ handelt es sich um Kiesgruben, die sich während des Kiesabbaus bereits mit Grundwasser füllten. Heute werden einige von ihnen für Freizeitaktivitäten genutzt. Der Alperstedter See ist mit einer Fläche von 65,5 ha das größte Gewässer der Erfurter Seen.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Alperstedter See

Aktivitäten am Alperstedter See

Tauchen
Segeln
Surfen/Kiten
Wandern/
Nordic-Walking

Der Alperstedter See gehört zu den wenigen Seen in Erfurt, die neben dem Kiesabbau heute schon für Freizeitaktivitäten genutzt werden. Neben Wassersportarten wie Segeln und Surfen ist auch das Tauchen im See schon möglich. Südlich des Sees ist ein Spielplatz für Kinder bereits vorhanden und Rastplätze befinden sich nicht weit vom ... weiterlesen »

Unterkünfte am Alperstedter See

Zukünftig ist die Errichtung eines großen Campingplatzes nahe der Erfurter Seen in Planung. (ju)

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Alperstedter See

Kommentar wird gesendet...