Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
 Headmotiv

Segeln an der Adriaküste

Erlebt die traumhafte Inselwelt der Kornaten und die Krka Wasserfälle

Foto: picdrone / Fotolia (©)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Achttägige Segelreise in Kroatien

Spätestens seit wir die Plitvicer Seen als Geheimtipp vorgestellt haben, wissen wir, dass Kroatien bezaubernde Landschaften und Naturschauspiele zu bieten hat!

Wir haben für Euch eine tolle Segelreise entlang der Küste Kroatiens gefunden, die die ideale Möglichkeit bietet, weitere Naturphänomene Kroatiens zu entdecken. Der achttägige Segeltörn beginnt in Zadar und führt durch die fantastische Inselwelt der Kornaten.

Segeln in Kroatien

Im Meeres-Nationalpark Telascica erwarten Euch imposante Klippen und ein Salzsee inmitten der Insel Dugi Otok. Dann segeln wir durch den südlich davon gelegenen Meeres-Nationalpark Kornati, eine unbewohnte, verwunschene Welt voller interessanter Inseln. Anschließend führt uns die Tour den Fluss Krka hinauf durch steile Schluchten bis nach Skradin. Dort bestätigt die Möglichkeit, mit dem Taxiboot zu den berühmten Krka Wasserfällen zu gelangen. Entlang der Insel Murter und durch den Zadarski Kanal geht es dann zurück nach Zadar.


Der Törnverlauf ist natürlich abhängig von Wetter und seemännischen Überlegungen. Das Reiseprogramm kann an nautische Gegebenheiten angepasst werden. Hier ein paar Impressionen zu dem beschriebenen beispielhaften Reiseprogramm:

Hafen von Zadar

Zadar in Kroatien

Der Segeltörn beginnt: Einchecken im Hafen von Zadar

Salzsee auf Dugi Otok

Die Insel Dugi Otok mit Salzsee

Segeln im Telascica-Nationalpark mit Landgang und Wanderung zum berühmten Salzsee auf der Insel Dugi Otok

Inselwelt der Kornaten

Kornati-Inseln in Kroatien

Auf Südkurs durch die einsame Inselwelt der Kornaten

Skradin am Fluss Krka

Die Stadt Skradin am Fluss Krka

Entlang der Canons und Seen des Flusses Krka zum Hafen des malerischen Ortes Skradin

Krka Wasserfälle

Krka-Wässerfälle in Kroatien

Mit dem Taxiboot den Fluss hoch bis in den Nationalpark der berühmten Krka Wasserfälle

Anreise nach Zadar

Wer Lust auf einen Roadtrip durch (zumindest einen kleinen Teil von) Europa hat, reist mit dem eigenen PKW zu dem atemberaubenden Segeltrip entlang der Küste Kroatiens an. Ihr könnt aber auch das Europa-Sparticket der Deutschen Bahn ab 39 Euro nutzen. Am komfortabelsten reist Ihr selbstverständlich mit dem Flugzeug nach Zadar. Wir haben bereits eine Flugverbindung für Euch rausgesucht: Vom Frankfurter Flughafen starten sogar günstige Direktflüge zum Zielflughafen.

Flug nach Zadar

Vom dort aus kommt man mit privatem Transfer, Taxi oder dem Autobus (Flughafen-Stadtzentrum) zum Stadthafen.

Reiseziel ist die Marina Tankerkomerc in Zadar (GPS-Daten 44.119290, 15.228401). Geparkt werden kann der Wagen auf einem der sicheren Parkplätze (ca. Euro 10.- pro Tag; keine Reservierung nötig) am Hafen. Es lohnt sich, eher früher anzukommen, denn die wunderschöne Altstadt von Zadar lädt mit ihren verwinkelten Gassen noch zu einem ruhigen Spaziergang ein.