Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
 Headmotiv

Advent, Weihnachten, Silvester

Weißer Winter am Tegernsee – entspannen und genießen

Foto: Digitphotos

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Winterwonderland Tegernsee

In vielen Städten rund um Deutschlands Seen können Besucher wunderschöne Weihnachtsmärkte besuchen. Besonders besinnlich ist es am Tegernsee! Lichter erhellen die Straßen, Leute stehen in Gruppen zusammen, lachen und trinken heißen Glühwein. Fröhliche Weihnachtsmusik ertönt, der Geruch von gebrannten Mandeln und frischem Gebäck liegt in der Luft.

Tegernsee Advent Stand

Jeder der vier Weihnachtsmärkte am Tegernsee hat etwas Uriges. Egal ob in Stadt Tegernsee, Gmund, Bad Wiessee oder Rottach-Egern, einen Besuch ist jeder wert. An den zahlreichen Ständen werden regionale Leckereien verkauft und Handwerkskünste wie zum Beispiel das Filzen präsentiert. Man hat sogar die Chance, zwei Weihnachtsmärkte zu sehen und zusätzlich noch eine Überfahrt über den See zu machen.

Tegernsee Advent Boot

Ein Pendelschiff bringt einen bequem über den Tegernsee zum nächsten Ort. Die jeweiligen Märkte, die angesteuert werden, variieren von Termin zu Termin. So kann man die romantische Adventszeit richtig genießen. Nostalgische Gefühle werden bei einer Zugfahrt mit der Dampflok von 1913 geweckt. Diese fährt von Tegernsee durch die verschneite Landschaft rund um den See nach Gmund. Während der Fahrt in einem der originalausgestatteten Wagen kann man das vorbeiziehende Bergpanorama genießen oder über den See blicken. Diese Zugfahrt ist etwas ganz Besonderes!

Das Seehotel Überfahrt

Feinste Speisen

Wer es sich in der Winterzeit besonders gut gehen und sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, der sollte in das Althoff Seehotel Überfahrt einchecken! Das Hotel in Rottach-Egern am Tegernsee ist sehr exklusiv. Das Highlight ist das mehrfach ausgezeichnete Restaurant unter der Leitung des renommierten 3-Sterne Kochs Christian Jürgens. Der Chefkoch und sein 20-köpfiges Team verbinden Rustikales aus der Alpenregion mit internationalen Köstlichkeiten. Ihre Kreationen sind etwas Herausragendes und kombinieren den Geschmack der Heimat mit dem der weiten Welt. In der Adventszeit ist die Karte gefüllt mit weihnachtlichen Gerichten, die zum Schlemmen einladen.

Winterzeit ist Wellnesszeit

Selbstverständlich kommt auch das Thema Wellness im Seehotel Überfahrt nicht zu kurz. Der Wellness- und Spabereich bietet eine Oase der Ruhe! Im 28 Meter langen Indoor-Pool kann man seine Bahnen ziehen, während es draußen friert. In der sogenannten „Wärmewelt“ warten sechs Saunen und Dampfbäder. Ausgefallene Aufgüsse mit zum Beispiel Crushed Ice werden hier durchgeführt. Zu den verschiedenen Räumen gehört auch ein Hammam, ein orientalisches Dampfbad. In diesem kann man sich mit einem entgiftenden Salz-Öl-Peeling verwöhnen und anschließend mit dem Honigbalsam eincremen. Im Salzwhirlpool wird der Körper durch die zahlreiche Wasserstähle massiert. Hier lässt es sich herrlich entspannen!

Wintersportparadies Tegernsee

Natürlich geht es im Winter am Tegernsee nicht nur ruhig und beschaulich zu. Dank der Schneegarantie von November bis April zieht er jedes Jahr begeisterte Skifahrer an. Hier kann man die Skier oder das Snowboard anschnallen und sich richtig austoben! Traumhaftes Wetter, gute Aussichten und ausgezeichnete Pistenverhältnisse machen das Gebiet zu einem beliebten Wintersportort. Das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee gehört zum Skipass- und Bergbahnverband Alpen Plus und gilt als sehr familienfreundlich. Es ist das größte, zusammenhängende Skigebiet in ganz Deutschland mit Revieren in Bayern und Tirol. Vom Ort Rottach-Egern ist es innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Hier wird jeder auf seine Kosten kommen, denn es gibt Pisten in allen Schwierigkeitsgraden – sowohl Einsteiger als auch Profis finden die optimale Strecke für sich. Im Skigebiet Tegernsee-Spitzingsee direkt an der Sutten-Abfahrt stehen Alpinski, Snowboard, Langlaufski bequem und schnell zum Verleih zur Verfügung. Dank Verleihservice und fachkundiger Beratung sind viel Spaß und gleichzeitig hohe Sicherheit im Schnee garantiert.

Ski fahren am Tegernsee

Skilangläufer finden am Tegernsee die vielleicht schönste Region zum Langlaufen in Oberbayern sein mit über 100 Kilometer Fahrstrecke. Durch den glitzernden Schnee fährt man kilometerlang durch romantische Täler, vorbei an verschneiten Baumwipfeln und Feldern sowie den Orten Kreuth, Gmund, Rottach-Egern und Bad Wiessee. Wer bisher noch keine Erfahrungen mit Langlauf gemacht hat, der kann in den örtlichen Skischulen Unterricht bei ausgebildeten Langlauflehrern nehmen. Hier kann übrigens auch die Ausrüstung ausgeliehen und direkt losgefahren werden.