Strandbad Zippendorf Headmotiv

Strandbad Zippendorf

Schwimmen, angeln, tauchen und segeln

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Mit der Weißen Flotte ins Badeparadies

Saison: Keine Angabe
Eintritt: frei
Parkplatz: Keine Angabe

Öffnungszeiten:
Keine Angabe

Schon im 19. Jahrhundert war der Zippendorfer Strand die "Badewanne" der Schweriner. Zwischendurch war das Baden dort etwas aus der Mode gekommen, doch das mondäne Flair von damals wird noch immer durch die schönen Villen an der Uferpromenade aufrechterhalten und so erfreut sich das Naturbad am Schweriner See auch heute großer Beliebtheit.

Nicht nur mit dem Auto, sondern auch zu Fuß, mit dem Rad und per Bus ist der See von Schwerin aus schnell zu erreichen. Die schönste Anreise zum Strandbad Zippendorf erfolgt jed och mit den Linienschiffen der Weißen Flotte, die elegant durch das Gewässer kreuzen.

Der breite Sandstrand geht sanft ins Wasser über, sodass auch kleinere Kinder hier prima herumplantschen können, während geübte Schwimmer vielleicht sogar bis zu den unter Naturschutz stehenden Inseln Kaninchenwerder und Ziegelwerder hinüberschwimmen können.

Besonderheiten Strandbad Zippendorf:

  • Sandstrand und flaches Ufer
  • Kinderspielplatz
  • Beach-Volleyball-Feld
  • Duschen/Toiletten
  • Cocktailbar

Anschrift:

Strandbad Zippendorf
Am Strand
19063 Schwerin Zippendorf
GEO: 53.60301, 11.456033

Schreibe einen Kommentar zum Schweriner See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Schweriner See

Lucy Marcess

05.04.2015

Schweriner See – Lebendiger See 2015 Anlässlich des Weltwassertages am 22. März hat die internationale Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) den Schweriner See zum „Lebendigen See des Jahres 2015“ ernannt. Die Wahl des viertgrößten deutschen... weiterlesen » Sees erfolgte im Rahmen des im Jahr 2009 gegründeten „Netzwerks Lebendige Seen Deutschland“ zum fünften Mal in Abstimmung mit den Netzwerkmitgliedern und erfolgt wegen der beispielgebenden Zusammenarbeit für Naturschutz und naturverträglichen Tourismus.

Gunnar Schlutt

05.06.2014

Der Schweriner See ist von sehr viel Natur umgeben. Dadurch, dass er an das Bundeswasserstraßennetz angeschlossen ist und mit vielen anderen Seen um Schwerin verbunden ist, eignet er sich ideal für den Wassersport. Infos... weiterlesen » zu den Schweriner Seen findet Ihr auch auf meiner Homepage http://seeurlaub-mv.de

Pierre Dollase

17.02.2013

Schöne Seite, nur liegt der Schweriner See direkt an Schwerin, wie kann man nur Raben- Steinfeld schreiben. Schwerin beheimatet 7 Seen und ist einer der ältesten Städte Norddeutschlands. Und das der Bodensee der größte... weiterlesen » See Deutschlands ist kann ja auch nicht stehen gelassen werden, teilt er sich nicht seine Fläche mit anderen Ländern. Dann wäre es wohl die Müritz. Mit freundlichem Gruß Pierre Dollase

Seen in der Umgebung

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen