„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Passader See Headmotiv

Passader See

Foto: Bernd Unstaedt

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Passader See

24253 Fahren (Schleswig-Holstein) de

Der 2,7 km² große und bis zu 10,7 m tiefe Passader See ist einer der großen Seen im Östlichen Hügelland Schleswig-Holsteins. Seinen Namen trägt der See nach dem angrenzenden Ort Passade. Der Passader See besitzt Zuflüsse aus dem eng benachbarten, etwa gleich großen Dobersdorfer See und dem achtmal größeren und vergleichsweise sehr tiefen Selenter See. Dieses Seensystem entwässert über die Hagener Au in die Ostsee bei Laboe an der Kieler Außenförde.

Der Passader See ist sehr fischreich (Fischerei) und bekannt für den hier betriebenen Wasserski-Sport.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Allersee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Passader See

Aktivitäten am Passader See

Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Passader See

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung