Ferien am Wasser?

So schön kann Urlaub in Deutschland sein!

Wir haben für Euch die schönsten Häuser und Wohnungen direkt am Wasser gesammelt, damit der Sommerurlaub doch noch perfekt wird.

X
Mondsee Headmotiv

Mondsee

Wohlfühlsee in beeindruckender Berglandschaft

Foto: © TVB MondSeeLand

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Mondsee – Badespaß bei Trinkwasserqualität

5310 Mondsee (Oberösterreich) at

Den Mondsee im oberösterreichischen Salzkammergut gibt es gleich zweimal – einmal im Winter und einmal im Sommer. Denn selbst wer den See gut kennt, reibt sich die Augen, wenn aus den grünen Wiesen mit friedlich wiederkäuenden Kühen im Winter ein weißes Meer aus Schnee geworden ist, der munter unter den Schuhsohlen knirscht. Denn auch wenn sich weder das tiefblaue Seewasser noch die beeindruckende Bergwelt rund um den See verändert haben, ist der See dennoch wie verwandelt. Und immer einen Abstecher wert, sei es im Sommer oder im Winter.


So sehen das auch die rund 300.000 Tagestouristen, die den See über das Jahr verteilt besuchen. Die meisten zugegebenermaßen im Sommer, denn dann zeigt sich der gerne als „Perle des Salzkammerguts“ bezeichnete See von seiner schönsten Seite. Die berühmte Basilika St. Michael im Ort Mondsee, bekannt aus der Hochzeit im Film „Sound of Music“, zieht vor allem englisch- und japanischsprachige Besuchergruppen an, die anschließend durch die sehenswerte Altstadt schlendern und im Café Braun Kuchen essen oder im Leitner Bräu österreichisches Bier testen.

Freizeit am Mondsee

Deutsche Touristen wissen hingegen besonders die Natur des Salzkammerguts, mit seinen Flüssen und 76 Seen, von denen der Mondsee längst nicht der einzige von Weltrang ist, zu schätzen. Ausgedehnte Wanderungen oder Aktivitäten auf dem Wasser warten im Sommer nur darauf, unternommen zu werden! Wanderungen gehören übrigens auch zu den schönsten Aktivitäten im Winter – die Tourismusregion hat sich voll dem Konzept des „sanften Winters“ verschrieben und an zahlreichen Stellen können Schneeschuhe, teilweise sogar kostenlos, ausgeliehen werden. Mehr zu den Freizeitaktivitäten im Sommer und Winter am Mondsee erfährst Du hier.

Für deutsche Touristen ist der See nicht zuletzt wegen seiner Lage interessant. Von München ist der See in nicht einmal zwei Autostunden erreichbar und damit geradezu prädestiniert für ein Wochenende der Auszeit und Entspannung im europäischen Nachbarland. Historisch gesehen ist die Strecke ohnehin ein Katzensprung, denn lange Zeit befand sich der Mondsee im Besitz der Habsburger – da mussten Münchener nicht einmal eine Landesgrenze übertreten. Heute ist der See kurioserweise einer der wenigen großen Seen Österreichs im Privatbesitz – wovon die Seebesucher allerdings glücklicherweise nichts merken, denn es gibt mehr als genug Badestellen und Seezugänge für eine Erfrischung im klaren Seewasser.

Unterkünfte am Mondsee

Ob Erfrischung im Sommer oder Schneewanderung im Winter: Der Mondsee empfängt Touristen mit abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten und einem großen Angebot von Unterkünften. Hotels unterschiedlicher Kategorien bieten Seeblick und Rundumversorgung, Ferienwohnungen hingegen sind ideal für Familien, die ihren Sommerurlaub im Salzkammergut verbringen wollen. Auch zahlreiche Private Unterkünfte werden mittlerweile ganz in Seenähe angeboten – von authentisch bis modern und für jeden Geldbeutel geeignet. Und das auch noch rund ums Jahr, damit ist der Mondsee ein echter Alleskönner!

Mehr Infos in unserem Factbook vom Mondsee

Was ist ein Naturschutzgebiet?

Durch seine Lage in einem Naturschutzgebiet genießt der Mondsee gesonderten Schutz. Um den natürlichen Fortbestand zu gewährleisten, gelten bestimmte vorgeschriebene Verhaltensregeln. Baden ist nur eingeschränkt (an ausgeschilderten Stellen) erlaubt oder am gesamten Gewässer untersagt. Auch das Verlassen der gekennzeichneten Wege sowie das Betreten des Uferbereiches kann verboten sein. Damit eine einzigartige Landschaft mit vielfältigem Tierreich bewundert werden kann, ist es empfehlenswert sich über regional geltende Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet zu informieren.

Aktivitäten am Mondsee

Surfen/Kiten
Segeln
Bootsverleih
Tauchen
Wasserski/
Wakeboard
Strand/
Standbad
Reiten
Wandern/
Nordic-Walking
Golf
Baden
Angeln
Surfschule
Segelschule
Personen-
schifffahrt

Wer den Mondsee besucht, kommt an Salzburg nicht vorbei. Das gilt sowohl im übertragenen Sinne als auch wörtlich, denn von Deutschland aus führt der schnellste Weg ins Salzkammergut über den Geburtsort Mozarts. So lässt sich die Anreise ideal mit einem... weiterlesen »

Unterkünfte am Mondsee

Von Pensionen über Gasthöfe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels ist für jeden Seeurlauber etwas dabei. Auch ein traditioneller Urlaub auf einem der rustikalen Bauernhöfe ist eine schöne Abwechslung zum Alltag.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Mondsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Mondsee

Gesine und Reinhard

21.09.2009

Wir erholen uns so oft es geht am wunderschönen Mondsee. Für Textil und FKK- Bader sehr zu empfehlen. Wasserqualität ist sehr gut und für Verpflegung ist auch ausreichend gesorgt.

Familie Voigt

14.08.2008

Hallo! Wir waren schon 2 mal zum camping am Mondsee und es sehr zu gut geeígnet für kurze Entspannung vom Alltag.

Tourismusinformationen

Österreich Werbung Deutschland GmbH

Österreich Werbung Deutschland GmbH

Klosterstraße 64
10179 Berlin

Tel.: 00800 400 200 00
E-Mail: urlaub@austria.info
Web: http://www.austria.info/de/

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen