„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Kleinhesseloher See Headmotiv

Kleinhesseloher See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Kleinhesseloher See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Kleinhesseloher See

80802 München (Bayern) de

Der Kleinhesseloher See ist ein künstliches Gewässer mitten im Englischen Garten. Er ist ein beliebtes Ausflugziel der Münchener Bevölkerung. Er wurde bereits um 1800 zwischen Schwabing und Kleinhesselohe angelegt, in den Jahren 1807 bis 1812 weiter ausgebaut. Gespeist wird das Stillgewässer vom Oberstjägermeisterbach. In dem See liegen drei Inseln: die Königsinsel, die Kurfürsteninsel und die Regenteninsel. An seinen Ufern kann man von Großstadtstress abschalten und sich ein Pause im Grünen gönnen.

Direkt an seinem Ufer liegt sehr idyllisch ein Biergärten mit 2.500 Sitzplätze. Die Bierbänken und Biertische laden zum Kennenlernen von neuen Leuten ein. Es gibt einen Bootsverleih, wo man Tretboote und Ruderboote leihen kann. Sportlich Aktive spielen auf den Wiesen Fuß- oder Volleyball und die Kleinen auf einem Spielplatz mit Münchens ältesten Dampf- Karussel. (mw)

Mehr Infos in unserem Factbook vom Kleinhesseloher See

Aktivitäten am Kleinhesseloher See

Bootsverleih
Fußball
Volleyball
Wandern/
Nordic-Walking

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Kleinhesseloher See

Kommentar wird gesendet...