Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Itzelberger See Headmotiv

Itzelberger See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Itzelberger See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Itzelberger See

89551 Königsbronn (Baden-Württemberg) de

Der Itzelberger See ist ein künstlich aufgestauter Naherholungssee. Ursprünglich wurd er aber von den Mönchen des Klosters Königsbronn als Fischteich angelegt. Das aufgestaute Wasser nutzte ein bereits 1479 urkundlich erwähntes Eisenhammerwerk für den Betrieb. Heute treibt die durch den See fließende "Brenz" das Wasser das aus dem See fließt das Hauptpumpwerk für die Trinkwasserversorgung in Härtsfeld - Albuch an. Ufer und die in den 60iger Jahren angelegte Vogelschutzinsel sind wichtige lokale Ökosysteme.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Itzelberger See

Aktivitäten am Itzelberger See

Ausflüge, um die wunderschöne Flora und Fauna hier zu bewundern, sind empfehlenswert. Das kann auf dem Rundwanderweg um den See oder auch per Boot geschehen. Für Jene die keines Besitzen gibt es einen Bootsverleih am See.

Unterkünfte am Itzelberger See

Die nächsten Hotels befinden sich in Heidenheim. Eine Bahnstation mit Linienanschluss an Heidenheim ist wenige Meter vom See entfernt.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Itzelberger See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Itzelberger See

21.08.2016 um 20:19Noergel

Achtung beim Parken. Dreiste Abzocke durch die Gemeinde Königsbronn. Schlecht ausgeschilderte Halteverbote werden zum Knöllchenkassieren ausgenutzt! Nicht an der Uferstraße parken. Werde den See nicht mehr besuchen.

08.06.2014 um 09:42Serpentiner

Der See ist ein schönes Ausflugsziel. Schwimmen kann man aber schon wegen der ganzjährig sehr kalten Wassertemperaturen nicht wirklich, der See liegt wenige 100 m hinter der Quelle, dem ebenfalls sehenswerten Brenztopf in Königsbronn. Am... weiterlesen » See befinden sich ein gepflegter Spielplatz, Minigolf, Biergarten und ein Ausflugslokal. Ein Bootsverleih wartet mit Tretbooten in Form von Schwänen und Rennwagen sowie Ruderbooten auf. Ein Spaziergang um den See ist lohnenswert, nicht nur im Frühjahr, wo man ganze Enten- und Blesshuhnfamilien, mit etwas Glück auch junge Schwäne beobachten kann. In Königsbronn, dem Quellort (ca. 500 m) befinden sich z.B. die Feilenschmiede mit Vorführungen, die Hammerschmiede als beliebter Veranstaltungsort, das wunderschöne Rathaus, der Klosterhof mit weiteren Museen sowie die Gedenkstätte des Widerstandskämpfers Elser. Insgesamt ist es ein schönes Ausflugsziel für jedes Alter, für Familien, Technikinteressierte, Naturliebhaber, Sonnenanbeter und, und, und...

03.06.2010 um 17:48Hasibieber

Herrliches Naherholung zwischen Aalen und Heidenheim schaut mal www.itzelbergersee.de

Seen in der Umgebung