Strandbad Sandersdorf Headmotiv

Strandbad Sandersdorf

Schwimmen, angeln, tauchen und segeln

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Von der Kiesgrube zum beliebten Naturbad

Saison: Keine Angabe
Eintritt: Erwachsene 2,50 Euro
Parkplatz: Keine Angabe

Öffnungszeiten:
täglich von 10.00 - 20.00 Uhr

Kaum zu glauben, dass der 49 Hektar große Badesee Förstergrube westlich von Sandersdorf einst nur eine simple Kiesgrube war. Heute lockt das kleine Naherholungsgebiet 25 km nordöstlich von Halle Wasserratten und Sonnenanbeter an.

Der See ist ein wunderbares Naturbad, umstanden von Bäumen, die angenehmen Schatten spenden. Auf der Liegewiese, an die ein paar Sportfelder grenzen, kann man sein Handtuch ausbreiten oder eine Strandliege mieten, direkt am Ufer zieht sich ein schmaler Sandstrand entlang.

Das saubere Wasser eignet sich prima zum Schwimmen. Für viel Spaß und Heiterkeit sorgt bei Groß und Klein die Wasserrutsche, und wer lieber trocken bleiben möchte, wenn er den See unsicher macht, kann im Tretboot in die Pedale treten.

Ein abgetrennter FKK-Bereich am Ende des Strandes bietet genügend Platz für Nacktbader. In der Förstergrube kann man auch angeln, und nicht weit vom Strandbad gibt es eine kleine Tauchbasis.

Besonderheiten Strandbad Sandersdorf:

  • Sandstrand und Liegewiese
  • Strandliegenverleih
  • Wasserrutsche
  • Kleinsportanlagen
  • Tretbootverleih
  • Sanitäranlagen
  • Kiosk
  • FKK-Bereich

Anschrift:

Strandbad Sandersdorf
Zörbiger Straße
06792 Sandersdorf-Brehna
GEO: 51.62557, 12.239798

Schreibe einen Kommentar zur Förstergrube

Kommentar wird gesendet...

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir finden es super, dass Du Deine Erfahrungen mit anderen See-Fans teilst. Schau doch auch einmal in unseren Community-Bereich: Dort kannst Du uns Fotos zukommen lassen oder weitere See-Informationen teilen!

Dein Beitrag wird von unserer Redaktion geprüft und möglichst bald von uns veröffentlicht. Vielleicht findest Du hier ja spannende Themen, um die Wartezeit zu überbrücken:

Kommentare zur Förstergrube

Karsten.elles

09.09.2018

Hallo, kann ich in der nächsten Woche dort mein SUP benutzen? Gibt es einen öffentlichen Zugang ohne Öffnungszeiten? Lg Karsten

Hans-Werner Gläser

22.02.2015

Wo finde ich den Anfang und Aufbau vom Strandbad Seesport usw. in Wort und Bilder

Seen in der Umgebung

 

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen