Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Förchensee Headmotiv

Förchensee

Foto: C.Perenz

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Förchensee

83324 Ruhpolding (Bayern) de at

Der Förchensee befindet sich in Ruhpolding im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Der See ist ein klarer Quellsee und liegt am Fuß des 1173 Meter hohen Seekopfs in den Chiemgauer Alpen. Sein Ablss am nördlichen Ende ist der Ursprung der Weißen Traun. Der Förchensee hat keine oberirdischen Zuflüsse und wird ausschließlich unterirdisch mit Quellwasser versorgt. Die Reinheit und Klarheit des Wassers haben einen beeindruckenden Erlebniswert.

Der Förchensee wird als Juwel für Fliegenfischer bezeichnet. Eine Kartenverkaufsstelle für die Sportfischerei und ein Bootsverleih befinden sich am nördlichen Ende des Sees.

Der Wanderparkplatz Seehaus (47°42'40.7"N 12°37'21.6"E) ist ein idealer Startpunkt für ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Die Route führt neben dem kristallklaren Förchensee an drei weiteren Seen vorbei. Es folgen der Lödensee, der Mittersee (hier gibt es eine Bademöglichkeit) und der Weitsee.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Förchensee

Aktivitäten am Förchensee

Angeln
Bootsverleih
Wandern/
Nordic-Walking

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Förchensee

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung