Badesee Greetsiel Headmotiv

Badesee Greetsiel

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für diesen See haben wir noch kein Original-Foto. Hast Du ein schönes See-Foto? Dann schicke es uns hier!

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Der Badesee Greetsiel

26736 Krummhörn Greetsiel (Niedersachsen) de

Der Badesee liegt im Nordwesten des Ortsteils Greetsiel. 1991 erfolgte die Eindeichung der seit Ende 1994 unter Naturschutz stehenden Leyhörn. Zur Vermeidung regelmäßiger Hafenüberschwemmungen in Greetsiel sowie Überschwemmungen des Umlandes wurde vom Land Niedersachsen das Leybucht-Projekt aufgelegt. Es war ein umfassendes Deichbau- und Entwässerungsprogramm. Die Deichstrecke zwischen dem Leybuchtsiel und Hauen wurde neu gestaltet. Im Greetsieler Nacken wurde zwecks Binnenentwässerung ein 360 ha großes Areal eingedeicht. Am seeseitigen Ende entstand das neue Leysiel sowie eine Schleuse. Durch das Leysiel wird die Binnenentwässerung für ein 35000 ha großes Gebiet geregelt. In diesem abgedeichten Gebiet wurde ein 200 ha großes Speicherbecken ausgehoben. Südlich schließt sich das Naturschutzgebiet Leyhörn an, das heute zum Nationalpark Wattenmeer gehört. Seit 2000 sind alle Baumaßnahmen zu diesem Projekt abgeschlossen. Auf natürliche Weise entstand dabei dieser ca. 8ha große Süßwassersee. Der See hat eine max. Tiefe von ca. 2,5 m. Am Badesee stehen keine öffentlichen Toiletten oder Umkleideräume zur Verfügung. Es gibt keine Badeaufsicht, daher erfolgt das Baden auf eigene Gefahr.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Badesee Greetsiel

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Hotels am Badesee Greetsiel

Schreibe einen Kommentar zum Badesee Greetsiel

Kommentar wird gesendet...

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir finden es super, dass Du Deine Erfahrungen mit anderen See-Fans teilst. Schau doch auch einmal in unseren Community-Bereich: Dort kannst Du uns Fotos zukommen lassen oder weitere See-Informationen teilen!

Dein Beitrag wird von unserer Redaktion geprüft und möglichst bald von uns veröffentlicht. Vielleicht findest Du hier ja spannende Themen, um die Wartezeit zu überbrücken:

Seen in der Umgebung

 

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen