Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Hassesee Headmotiv

Hassesee

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Hassesee haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Hassesee

06242 Roßbach (Sachsen-Anhalt) de

Die Hasse liegt in Rossleben südlich von Braunsbedra und ist der kleinste See des Geiseltaler Seenkomplexes, bietet aber bis zum Flutungs- und Erschließungsende des Geiseltalsees die meisten Freizeitmöglichkeiten. Das Naherholungsgebiet besteht seit 1980 und war ein ehemaliger Tagebau, welcher von Herrn Hasse geleitet wurde.

Die gepflegte Campinganlage hat trotz moderner Freizeitgeräte und sanitärer Einrichtung den Charme und die Gemütlichkeit eines DDR-Campingplatzes nicht verloren. Abwechslungsreiche Veranstaltungen wie Diskos, Kindertage und Triathlone sowie Strandfeste, Konzerte und Ferienspiele ziehen zahlreiche Besucher an.

Die zentrale Lage südlich zwischen Halle und Leipzig im Geiseltal bietet optimale Voraussetzungen für Ausflüge in die nähere Umgebung nach Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt: Freyburg, Bad Dürrenberg, Geiseltalsee, Südfeldsee, Bad Lauchstädt, Weißenfels, Naumburg, Halle, Leipzig, Belantis, Altenburg, der ökonomische Pilgerweg Görlitz-Vacha tangiert den See.

Übernachtungen: Campingplatz mit Bungalow- und Caravan-Verleih, Pensionen

Parken/Anfahrt: via A38 Merseburg und A9 Weißenfels, Parkmöglichkeit am See

Mehr Infos in unserem Factbook vom Hassesee

Aktivitäten am Hassesee

Strand/
Standbad
Baden
Angeln
Tauchen
Volleyball
FKK
Fußball
Surfen/Kiten
Tischtennis
Fahrradweg
Wandern/
Nordic-Walking

Bewachtes Strandbad mit 500 m Sandstrand und Liegewiese, 90 Meter-Rutsche, Angeln, Tauchen, Skateboard, Rollschuhbahn, Volleyball, Trampolin, FKK, Fußball, Surfen, Tischtennis, Rad- und Wanderwege des Geiseltaler Seenkomplexes: Geiseltalsee, Südfeldsee, Runstädter See

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Hassesee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Hassesee

02.09.2015 um 18:27Volker Unger

Ein schöner kleiner See , an dem mann sich gut erhohlen kann.

05.08.2009 um 20:03Lothar Hundorf

In Ihrer Beschreibung ist von Rossleben die Rede, Rossleben ist aber doch noch ein ganz schönes Stück entfernt! Roßbach bleibt eben doch Roßbach!!! Viele Grüße aus der Uckermark mit dem Nationalpark ""Unteres Odertal

02.08.2009 um 22:12annett

wir fahren fast jedes wochenende hin zum baden.mein kleiner sohn ist 5 und total begeistert. Wir finden es toll bei euch.Weiter so.