Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Silbersee Headmotiv

Silbersee

Foto: Flickr / stressless54 (CC 2.0)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Silbersee

67240 Bobenheim-Roxheim (Rheinland-Pfalz) de

Der Silbersee liegt bei Engers in der Nähe des Rheins, im Naturschutzgbiet Urmitzer Werth. Der See ist 112 ha groß und hat 37 000 qm Strand. Mit einer Länge von circa 2 km und einer Breite von circa 900 m ist er nach dem Laacher See der zweitgrößte See in Rheinland. Pfalz. Die maximale Tiefe beträgt 13,5 m. Das Seegrundstück befinde sich seit 1875 in Privatbesitz. Ursprünglich war der See eine Kiesgrube und wurde Anfang der 50er Jahre mit viel Engagement und privaten Gelder von Vater Ferdinand Scheidweiler und Sohn Werner nach und nach renaturiert. Auf dem Gelände findet man außer den zwei Seen noch einige Schutzhütten. Nach der Umarbeitung fanden zahlreiche Tierarten hier ihr Zuhause.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Silbersee

Aktivitäten am Silbersee

Wandern/
Nordic-Walking
Segeln
Surfen/Kiten
Angeln
Baden

Man kann am Strand des Silbersees baden (inoffiziell gibt es auch einen FKK-Strand am Nordostufer) oder auf dem See dem Wassersport - Surfen, Segeln, Schnorcheln oder Kanufahren - nachgehen. Auch das Angeln ist erlaubt. Tauchen jedoch darf man im See nicht.

Des Weiteren kann man den um den See herumführenden Trimm-dich-Pfad ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Silbersee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Silbersee

29.01.2018 um 20:39Bob

Achtung: Der ist See ist aus Naturschutzgründen vom 01.11. - 15.03. für Wassersportler/innen gesperrt!

01.06.2016 um 12:11Adam & Eva

SEEpferdchen dürften hier schwimmen, aber für die müsste man das Wasser noch kräftig salzen, damit ihre Gesundheit nicht "baden geht". :-) Der Bereich, wo FKK üblich ist, liegt sehr weit vom Parkplatz entfernt am... weiterlesen » Nordostufer und wird durch die nahe Kiesbaggerei mit Lkw-Verkehr beeinträchtigt. Am Hauptstrand ist aber nur "textilfreies" Baden untersagt - ein Bindfaden am Handgelenk genügt also!

06.07.2015 um 15:36fsdf

Hallo Kann ich mein schlangen schwimmen lasen ganz kurz ( Kobra & Python )

13.06.2015 um 01:30Fritz Bitz

Also Pferde hab ich hier noch nie herumschwimmen gesehen, aber vielleicht gibt es hier einfach keine die schwimmen können........

13.06.2015 um 01:29Dein Name

Der See ist wirklich gross, man kann kaum das Ufer gegenüber sehen und Hunden sind erlaubt oder es fällt nicht auf :-O

25.04.2015 um 18:54mandy mauritz

hallo, darf man am silbersee irgendwo auch reiten bzw mit pferden schwimmen??? danke im vorraus

06.12.2014 um 12:02Markus

Ist es möglich am silbersee motorwassersport zu Betreiben eventuell auch anzubieten . ( jetskis )

08.06.2014 um 03:19Silke Höfler

Mal eine Frage an euch alle da dies ein Badeweiher ist darf man den auch Hunde mitnehmen ??

07.06.2014 um 09:00franzi

Hallo, darf man an den See Hunde mitnehmen?

16.09.2013 um 18:43Uwe Schweers

Auf dem Strandgelände am Silbersee in Stuhr sind Hunde nicht erlaubt. Uwe Schweers DLRG OG Stuhr e.V.

02.08.2013 um 17:30ludmilla

Kann man da grillen? Ist es erlaubt?? Vielen dank. Liebe grüße

17.05.2011 um 17:58Werner

Hallo, hier ein paar Infos zum Silbersee. Der Silbersee hat ein Fläche von ca. 6.0 ha und eine max. Tiefe von 13.0 Metern. Der Silbersee ist dem Surfen vorbehalten. Es gibt keinen öffentlichen Badestrand.... weiterlesen » MfG Werner

17.05.2011 um 17:35Werner

Der ca. vier Hektar große Silbersee wird kommerziell als Bade- und Angelgewässer genutzt. Seit den 80er Jahren gibt es auch einen Campingplatz am Silbersee. Die Gaststätte Silbersee (direkt am Strandbad Sibersse Freiburg-Hochdorf) veranstaltet tolle... weiterlesen » Konzerte und Partys. Gruß Werner

17.05.2011 um 17:21werner

Hallo, der Silbersee hat eine nette Badestelle und eine Liegewiese zu bieten. Eine Badeaufsicht ist nicht vorhanden. Die aktuelle Seenverordnung der Stadt Leverkusen reglementiert leider das Vergnügen. Danach sind folgende Tätigkeiten ganztägig oder zu bestimmten Zeiten... weiterlesen » nicht zugelassen: *** der Aufenthalt in der Zeit zwischen 22 Uhr und 7 Uhr *** zu campen, zu zelten und Wohnwagen aufzustellen *** in der Zeit vom 01. Mai bis zum 30.September eines jeden Jahres dort Hunde mitzuführen *** in der Zeit vom 01. Oktober bis zum 30. April Hunde unangeleint zu führen *** Lärm zu machen, der geeignet ist, die Allgemeinheit oder Einzelne zu belästigen, z. B. durch Rufen oder Schreien *** Tongeräte ohne Kopfhörer zu benutzen *** Reinigungen jeglicher Art an Tieren oder Gegenständen vorzunehmen *** Abfälle, Schutt oder Tierkadaver wegzuwerfen, abzulagern oder das Gebiet auf andere Weise zu verunreinigen *** offene Feuerstellen anzulegen oder zu betreiben *** wildlebende Tiere, insbesondere Enten zu füttern *** Veranstaltungen jeder Art mit mehr als 20 Teilnehmern durchzuführen *** zu reiten *** Modellboote, Modellflugzeuge und Modellautos zu betreiben :-(

17.05.2011 um 17:00Werner

Fühlst Du Dich mal nicht OK, entspanne Dich am Silbersee"". Unter diesem Motto präsentiert der Eigentümer des Silbersees seine Preisliste für See-Besucher: http://www.silbersee.de/freundeskreis/

17.05.2011 um 16:51Liza

Hi - am Silbersee werden suuper Surf -/ Windsurfkurse für Kids und Einsteiger angeboten. Macht einfach nur Laune. Ich mag den Silbersee !!! MfG Liza @ Martin, Zelten ist da leider nicht erlaubt.

17.05.2011 um 16:43Werner

Am Silbersee sind baden/schwimmen, schnorcheln, angeln, segeln und surfen möglich. Kiosk und Toiletten sind am Silbersee vorhanden. Hunde, reiten und tauchen sind offiziell nicht erlaubt. FKK wird am Nordostufer geduldet.

26.02.2011 um 09:29Martin

Hallo ich wollte fragen ob dieser see auch ein Zelt-see ist und ob es auch andere sportaktiitäten gibt z.B. olleyball oder so etwas in der art? Schreibt bitte zurük... Danke

11.07.2010 um 14:14Silbersee.de

Auf Druck der Behörde mussten wir am 01.04.2008 den öffentlichen Zugang des Silbersees einstellen. Der Zutritt ist seit dem nur noch für Vereinsmitglieder gestattet. Weitere Infos finden sie auf unserer Homepage. Wir... weiterlesen » danken für Ihr Verständnis.

15.05.2010 um 16:07Barney

Es dürfen keine Hunde auf der Liegewiese und am Ufer ausgeführt werden. Ansonsten schon. Weitere Informationen siehe http://www.leverkusen.de/vv/forms/14/Lage_der_Badestelle_Silbersee_April_2010.pdf

16.03.2010 um 21:21Frank

So geht es mir auch. Würde auch gerne mal dort Fischen. Aber man kann nichts über den See finden. Wo kann man da nachfragen. Danke im vorraus.

22.09.2009 um 13:15Sascha

Hallo, würde gern mal fischen am silbersee wo bekommt man denn mehr informationen was erlaubt und verboten ist. Vielen Dank Petri Heil

01.08.2009 um 18:26noro

Gibt es irgendwo am Silbersee eine öffentliche Slipanlage? Die alte ist gesperrt !! Norbert

10.11.2008 um 18:41Manuel Wagner

liebe gabriele , 1. die bäume waren einsturz gefährdet deswegen mussten sie weg 2. ist am silbersee kein camping erlaubt und 3. gibt es schon lange keinen fkk bereich mehr

31.03.2008 um 07:07gabriele metzmann

Guten Tag, mit Schrecken haben wir gestern gesehen, daß am Silbersee sämtliche alten Bäume abgeholzt wurden... Ist dort kein Bade- oder Surfbetrieb mehr möglich? Das ganze Areal sieht ja furchtbar aus!!! Gabriele Metzmann

04.09.2007 um 15:33Kreisverwaltung Neuwied - untere Wasserbehörde -

Am Scheidweiler-See - auch Silbersee genannt - ist das Baden und Lagern verboten, da es sich um ein empfindlichen Gewässer im Trinkwasserschutzgebiet handelt. Verstöße werden geahndet.

29.07.2007 um 09:25Paul

Wärend der Badesesohn nein.Sonst ja. Mfg.Paul

18.07.2006 um 12:25lezzi

hallo, würde gerne wissen, ob hunde in haltern am silbersee erlaubt sind. freundliche grüße edith lezzi