„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Kiesgrube Eilenburg Headmotiv

Kiesgrube Eilenburg

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für die Kiesgrube Eilenburg haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Die Kiesgrube Eilenburg

04838 Eilenburg (Sachsen) de

Die Kiesgrube Eilenburg ist ein durch den Abbau von Kies und Sand entstandenes Grundgewässer in der Nähe von Eilenburg in Sachsen. Auch heute ist der Kiestagebau am Nord- und Ostufer des Sees noch in Betrieb. Jedoch gilt die Kiesgrube Eilenburg heute als Naherholungsgebiet und wird für touristische Zwecke genutzt.

Mehr Infos in unserem Factbook von der Kiesgrube Eilenburg

Aktivitäten an der Kiesgrube Eilenburg

Wasserski/
Wakeboard
Bootsverleih
Strand/
Standbad
Baden
Surfen/Kiten
Fußball
Segeln
Angeln

Im Sommer ist der See mit einem Freibad ideal zum Baden geeignet. Außerdem sind segeln, surfen, Kanu fahren, rudern und angeln am See erlaubt. Zudem ist an der Kiesgrube ein Bootsverleih vorhanden. Neben einer Wasserski- und Wakeboardanlage ist auch noch der Ruderclub Eilenburg ansässig, der die sächsischen Landesmeisterschaften und ... weiterlesen »

Unterkünfte an der Kiesgrube Eilenburg

Am Ufer des Kiessees befindet sich ein Campingplatz, der eine gemütliche Unterkunft im Zelt oder Wohnmobil ermöglicht. Des Weiteren sind ca. 80 Touristikstellplätze sowie eine sanitäre Einrichtung mit Toiletten, Behinderten-WC und Dusche am See zur Verfügung.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zur Kiesgrube Eilenburg

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung