„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Hohenwarte-Talsperre Headmotiv

Hohenwarte-Talsperre

Foto: Steffen Löwe (CC 3.0)

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Die Hohenwarte-Talsperre

07389 Gössitz (Thüringen) de

Der Hohenwarte-Stausee bzw. die Hohenwartetalsperre auch als "Thüringer Meer" bezeichnet ist ein Stausee, der in den 1930er Jahren durch Anstauung der Saale mittels einer nahe der namensgebenden Thüringer Ortschaft Hohenwarte gelegenen Staumauer entstanden ist. Die gekrümmte Gewichtsstaumauer aus Beton wurde von 1936 bis 1942 erbaut. Ihre Höhe beträgt 75 m, ihre Länge 412 m. Beim Bau der Talsperre mussten 250 Menschen umgesiedelt werden.

Der Speicherraum von 182 Mio. Kubikmetern Wasser macht diese Talsperre zur drittgrößten in Deutschland. Das Wasser wird zu einer Gewässeroberfläche von 7,3 Quadratkilometern jahreszeitlich leicht schwankend, abhängig vom Wasserstand angestaut. Zweck des Stausees ist der Hochwasserschutz, die Betriebswasserversorgung und die Elektrizitätserzeugung und -speicherung durch das Pumpspeicherkraftwerk Hohenwarte I. Dieses verfügt über Turbinen mit einer Leistung von 63 MW und gehört der Vattenfall Europe AG.

Der Hohenwarte-Stausee gehört zu der fast 80 Kilometer langen, fünffach gestuften Saalekaskade. Dazu gehören noch saaleabwärts das Ausgleichsbecken Eichicht sowie saaleaufwärts das Ausgleichsbecken Burgk, die Talsperre Walsburg und der Bleiloch-Stausee.

Die Staumauer hat in der Mitte einen festen Kronenüberlauf mit 7 Feldern als Hochwasserentlastung.

Auf dem Stausee kann man mit Sportbooten mit und ohne Motor fahren. Außerdem gibt es eine Fahrgastschifffahrt. Der Stausee gilt als ein gutes Angelgewässer.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hohenwartetalsperre aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook von der Hohenwarte-Talsperre

Aktivitäten an der Hohenwarte-Talsperre

Bootfahren
Angeln
Personen-
schifffahrt
Tauchen
Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zur Hohenwarte-Talsperre

Kommentar wird gesendet...

Seen in der Umgebung