Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Eichbaumsee Headmotiv

Eichbaumsee

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Eichbaumsee haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Eichbaumsee

21035 Hamburg Allermöhe (Hamburg) de

Der Eichbaumsee ist ein im Südosten Hamburgs in den Vier- und Marschlanden gelegener Badesee.

Der See ist etwa 1 km lang und 280 m breit, die Fläche beträgt 0,24 km², die größte Tiefe 16 m. Er entstand 1972 als Baggersee beim Bau der Autobahn A25. Bis zum Ausbau der Regattastrecke (1977) in der Dove Elbe stand er mit dieser noch in direkter Verbindung, heute erfolgt wohl nur noch ein geringer Wasseraustausch mit der Dove Elbe durch durchlässige Sedimentschichten. Der See ist im Sommer ein bei der Hamburger Bevölkerung beliebter Badesee, wird jedoch in heißen Sommern zeitweilig wegen Algenbefalls für den Badebetrieb gesperrt. Auf der Wiese östlich des Sees findet jedes Jahr im Sommer das Wutzrock-Festival statt.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eichbaumsee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Eichbaumsee

Aktivitäten am Eichbaumsee

Baden

Schreibe einen Kommentar zum Eichbaumsee

Kommentar wird gesendet...