Deine Meinung zählt:
Was hältst Du von einem 150 Euro-Amazon-Gutschein?*

*oh, und: Wie können wir Seen.de verbessern? Mach jetzt mit bei unserer großen Umfrage und gewinne mit etwas Glück einen von zwei 150,- Euro Amazon-Gutscheinen!

X
Westensee Headmotiv

Westensee

Foto: Heike Benkmann

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Der Westensee

24242 Felde (Schleswig-Holstein) de

Der Westensee ist der drittgrößte See Schleswig-Holsteins und liegt zwischen den Städten Kiel und Rendsburg. Er hat eine Fläche von 720 Hektar und bildet das Zentrum des Naturparks Westensee. Gebildet hat sich der Westensee am Ende der letzten Eiszeit, die Weichsel-Eiszeit. Schleswig-Holsteins größter Fluss, die Eider, durchfließt den Westensee.

Im Süden wird er begrenzt durch den Tüteberg.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Westensee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die obere Eider und der Westensee sind wunderbare Orte im Naturpark, um auf dem Wasser unterwegs zu sein.Sie sind aber auch besondere Lebensräume sensibler Tier- und Pflanzenarten und daher Teil nationaler und europäischer Schutzgebiete. Damit Natur und Mensch hier gleichermaßen zu ihrem Recht kommen, sind die Befahrensregeln zu befolgen. Diese gelten für Wasserfahrzeuge aller Art - ob Kanu, Stand-Up-Paddle-Board, Ruder-, Segel- oder sonstiges Boot!

Das Gebiet Westensee als Lebensraum
Die Seeufer und Röhrichte sind ganzjährig wichtige Brut-, Ruhe- und Mauserplätze für zahlreiche Vogelarten. Auch der Fischotter fühlt sich an störungsarmen Ufern von Westensee und Eider wohl. Flachwasserbereiche sind Kinderstuben für Fische. Daher ist der Abstand von mind. 50 m zum Röhricht (bzw. zur Uferlinie) unbedingt einzuhalten. m Sommer und Herbst mausern viele Wasservögel (wechseln ihr Gefieder) und können so lange nicht fliegen. Von Herbst bis Frühjahr rasten zudem Vogelschwärme in geschützten Buchten und auf dem offenen See. Fühlen sie sich gestört, fliegen sie auf und verbrauchen dabei viel Energie, die sie für den langen Zugweg und die Überwinterung benötigen.

Auf dem ganzen Westensee gilt:
 Motorboote (auch mit Elektromotor) dürfen nicht fahren (Ausnahmen: Rettungs- und Trainingsboote, Fischereiaufsicht).
 Es muss mindestens 50 m Abstand zum Schilf/Röhricht gehalten werden bzw. zur Uferlinie, falls kein Schilf da ist.
 Die Durchfahrt durch die Eider und durch den Westensee vom Eider-Zufluss (bei Hohenhude) bis zum Eider-Abfluss (bei Felde) ist für alle frei - weiß-rote Markierungen beachten!
 Ansonsten ist der See Privatbesitz. Nur Boote mit einer Plakette des örtlichen Ruder- und Segelvereins Westensee (RSVW) dürfen ihn gegen eine jährliche Gebühr befahren – dies sind die Boote der Vereinsmitglieder sowie die Boote der beiden örtlichen Bootsverleihe in Achterwehr.
 Die Bucht von Hohenhude ist eine wichtige Ruhezone für Rastvögel (September - April nicht befahren!)
 Angeln nur mit Berechtigung

Im Naturschutzgebiet gilt:
Die östliche Seehälfte sowie die Eider bis gut 400 m südlich der Eisenbahnbrücke bei Felde gehören zum Naturschutzgebiet. Hier gilt zusätzlich (aufgrund NSG-Verordnung):
 Die Ufer dürfen nicht betreten werden.
 Die in der Karte eingezeichneten Buchten und der
Ahrensee dürfen nicht befahren werden.
 Windsurfen ist nicht erlaubt.

Allgemeine Verhaltensregeln / „Goldene Regeln im Wassersport“
 Ein- und Aussetzen sowie Anlanden für die Öffentlichkeit nur in Achterwehr und Steinfurth
 Abstand zu Ufern, Röhrichten, Ufergehölzen, seichten Gewässern (z.B. mit Seerosen) und Sandbänken halten, Schäden am Ufer vermeiden - auch auf der Eider!
 Privatgrundstücke und -stege nicht anfahren und betreten  Tiere nur aus der Ferne beobachten
 Lärm und laute Musik vermeiden
 Auf dem Wasser Abstand zu Vogelansammlungen halten
(mind. 300 m, insbesondere in der Rastzeit vom 15.8. bis 15.4.)
 Abfall mitnehmen, auch Zigarettenkippen (weil lebensbedrohlich für Vögel, Fische und Kleinkinder)  Rücksicht nehmen auf Andere

Mehr Infos in unserem Factbook vom Westensee

Aktivitäten am Westensee

Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Westensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Westensee

Ingolf

08.07.2010

Hallo, suche im August einen Tauchbuddy, mit dem ich mal im Westensee tauchen gehen kann. Was du haben solltest:Einfacher Open Water Diver reicht - hab ich auch nur, aber noch nicht so viel Taucherfahrung... Bei... weiterlesen » Interesse schreibt eine Mail an mich (Ingolf): inkai1@hotmail.com

Seen in der Umgebung

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen