schließen
Treptowsee Headmotiv

Treptowsee

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Treptowsee haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Treptowsee

16348 Groß Schönebeck (Schorfheide) (Brandenburg) de

Der Treptowsee ist ein See in der Nähe von Groß Schönebeck (Schorfheide) (Brandenburg).

Der See kann aus den umliegenden Orten Liebenthal (etwa 1 km vom See entfernt), Hammer (2 km Entfernung) und Zerpenschleuse (etwa 4 km weit weg) erreicht werden.

Der Treptowsee liegt im Einzugsgebiet von Liebenwalde, das rund 7 Kilometer vom See entfernt ist.

Derzeit liegen uns keine Informationen zu touristischen Angeboten oder Zugangsmöglichkeiten zu diesem See vor. Gerne kannst Du uns weitere Informationen über den See-Melder zukommen lassen!

Weitere Seen rund um den Treptowsee

Auch wenn der See allenfalls geringfügiges touristisches Potenzial bietet, lohnt sich natürlich ein Besuch der Region: Rund um den Treptowsee liegen zahlreiche weitere Seen, die sich durch einen hohen Freizeitwert auszeichnen.

Besonders der Tegeler See ist nur rund 39 Kilometer entfernt und dank zahlreicher Freizeitangebote und einer Vielzahl von möglichen Aktivitäten eine lohnende Alternative.

Weitere Seen in der Region sind beispielsweise Weißer See (ca. 1 km entfernt), Kuhpanzsee (ca. 2 km) und Wutzsee (ca. 4 km).

Der See liegt in folgendem Land: Deutschland.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Treptowsee

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Treptowsee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Treptowsee

Ben

04.07.2008

Der Treptowsee ist ein ausgezeichneter Badesee, der in den Sommermonaten von vielen Einheimischen und Besuchern genutzt wird. Seine Größe wird mit 52 ha bzw. 67 ha, seine Tiefe mit 4 bis 5 Metern und... weiterlesen » sein Wasserspiegel mit 57 über normal angegeben. Er liegt höher als der größte Teil der Moosterlandschaft. 80 % der Uferzone des Sees gehören zur Gemeinde Siggelkow, dazu auch der beliebte Strand. Seine flachen, sandigen Ufer mit ihren breiten Schilfpartien prägen ein Biotop besonderer Qualität. Das gesamte Gebiet mit einer Größe von 665 ha, davon 600 ha Landfläche wurde im Oktober 1991 unter Naturschutz gestellt. Am Treptowsee finden der Besucher und Naturfreund eine Vielzahl von seltenen Pflanzen, die teilweise nur in Mecklenburg-Vorpommern vorkommen. Das Gebiet um den Treptowsee ist ein Paradies für Besucher, die die Natur lieben und Erholung suchen.