Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Pinnower See Headmotiv

Pinnower See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Pinnower See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Pinnower See

19065 Pinnow (Mecklenburg-Vorpommern) de

Der Pinnower See liegt in der Sternberger Seenlandschaft etwa zehn Kilometer südöstlich von Schwerin und 800 Meter vom Ostufer des Schweriner Sees entfernt innerhalb des Gemeindegebiets von Pinnow. Am Westufer grenzt das Gewässer an Raben Steinfeld, am Nordufer an Godern. Die nach Pinnow hineinragende östliche Bucht des Sees wird als Kirchsee bezeichnet.

Die Ufer sind schwer zugänglich, da sehr steil und teils stark bewachsen. Im See liegen zwei Inseln namens Flakenwerder und Fischerwerder. An der Südseite liegt der namensgebende Ort Pinnow und im Nordosten der Ort Godern. In beiden Orten existieren Badestellen. Am Südufer befindet sich das Wasserwerk Pinnow, das Trinkwasser aus einem tiefen Grundwasserleiter fördert und auch Teile Schwerins versorgt.[2]

Der See ist bis zu 16 Meter tief, die mittlere Tiefe liegt bei 6,7 Metern. Die maximale Ausdehnung beträgt 2,9 mal 1,7 Kilometer. Der Wasserspiegel liegt 27,9 m ü. NHN und somit knappe zehn Meter unterhalb des Wasserstandes des nur 800 Meter entfernten Schweriner Sees und ebenfalls zehn Meter unter dem des etwa 1,3 Kilometer entfernten, künstlich entstandenen Pinnower Kiessees. Der Pinnower See liegt östlich der Wasserscheide Nordsee/Ostsee. Über einen Graben entwässert er in den Binnensee weiter bis in die Warnow.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pinnower See aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Pinnower See

Aktivitäten am Pinnower See

Baden
Strand/
Standbad

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Pinnower See

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Pinnower See

27.07.2012 um 18:50Perlentaucher

Der Pinnower See ist einfach wunderschön. Er wird von einem herrlichen, grünen satten Wald umgeben und man findet eigentlich auch vom Wald aus gut Möglichkeiten baden zu gehen. Das Wasser ist wirklich sauber... weiterlesen » und immer herrlich erfrischend. Teilweise gibt es auch umgefallene Bäume, die ins Wasser ragen und von denen man super ins kühle Nass springen kann. Wer eine ruhige und einfache Abkühlung braucht und auch mal mit ein paar Mücken leben kann, der ist in dieser natürlichen und wunderschönen Umgebung auf jeden Fall richtig!

Seen in der Umgebung