„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Mossandlweiher Headmotiv

Mossandlweiher

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Mossandlweiher haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Mossandlweiher

94437 Mamming (Bayern) de

Der Mossandlweiher ist ein See in der Nähe von Mamming (Bayern).

Der See kann aus den umliegenden Orten Gottfrieding (etwa 3 km vom See entfernt), Moosthenning (5 km Entfernung) und Pilsting (etwa 6 km weit weg) erreicht werden.

Der Mossandlweiher liegt im Einzugsgebiet von Dingolfing, das rund 7 Kilometer vom See entfernt ist.

Derzeit liegen uns keine Informationen zu touristischen Angeboten oder Zugangsmöglichkeiten zu diesem See vor. Gerne kannst Du uns weitere Informationen über den See-Melder zukommen lassen!

Weitere Seen rund um den Mossandlweiher

Auch wenn der See allenfalls geringfügiges touristisches Potenzial bietet, lohnt sich natürlich ein Besuch der Region: Rund um den Mossandlweiher liegen zahlreiche weitere Seen, die sich durch einen hohen Freizeitwert auszeichnen.

Besonders der Mattsee ist nur rund 86 Kilometer entfernt und dank zahlreicher Freizeitangebote und einer Vielzahl von möglichen Aktivitäten eine lohnende Alternative.

Weitere Seen in der Region sind beispielsweise Fuchsgrubsee (ca. 0 km entfernt), Taubenöder See (ca. 0 km) und Vilstalsee (ca. 11 km).

Der See liegt in folgendem Land: Deutschland.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Mossandlweiher

Aktivitäten am Mossandlweiher

Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Mossandlweiher

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Mossandlweiher

Peter

07.05.2018

Servus, war heute mal zu einer Stippvisite an dem See, es befindet sich ein mit großem Schild ausgewiesener Parkplatz, meiner Meinung nach gebührenfrei, da nichts anderes ersichtlich. Bin als Spaziergänger dort unterwegs und... weiterlesen » plötzlich kommt so ein ungepflegter Giftzwerg (Ecki) auf mich zu und will von Parkgebühren kassieren. Nachdem ich ihm gesagt hab, dass er nix zu erwarten hat, da hier keine Gebühren ausgewiesen sind wurde sein Ton aggresssiv, er hat mir Prügel angedroht, er werde mich krankenhausreif schlagen und auch noch seinen Hund auf mich hetzen, wenn ich nicht sofort verschwinde. Ich kann erholungssuchenden Leuten nur von diesem Badeweiher abraten, solange sich derartig aggressive Menschen dort aufhalten und andere Erholungssuchende bedrohen. Gruß von einem Verärgerten Badegast.

irmi

19.06.2017

seid ein paar Jahre genieße ich jetzt den Mossandlweiher, nachmittags bei einer Tasse Kaffee mit ein Stück Kuchen, und abends noch einen kleinen Imbiss. Ich komme von auswärts und bin immer extra 30... weiterlesen » km hin und 30 km zurück gefahren. Heute wurde mir unverschämt klar gemacht Hunde sind verboten......kleiner Bolonka?????????? Meiner spielte mit andere kleine Hunde und war auch im Wirtshaus mit drin. Wo mir keiner etwas sagte von einen Verbot. Ok .....neue freundliche Hunde- Verbot-schilder sind an manchen Bäume an gebracht, die ich später bei der Heimfahrt sah.........Schade wäre es schon zu diesen schönen Platz nicht mehr hin zu fahren, einer der schönsten Hundeweiher wie es mal hieß. Irmi Mutschka

Seen in der Umgebung

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen