„Dein Lieblingssee“ - Jetzt abstimmen! schließen
Ludwigsfelder Baggersee Headmotiv

Ludwigsfelder Baggersee

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Ludwigsfelder Baggersee haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Ludwigsfelder Baggersee

89231 Neu-Ulm (Bayern) de

Der Ludwigsfelder Baggersee liegt in der Nähe von Neu-Ulm in Bayern. See-Freunde aus den umliegenden Orten Senden (etwa 4,3 km vom See entfernt), Ulm (4,7 km bis zum Ufer) und Illerkirchberg (etwa 5,5 km weit weg) finden im Ludwigsfelder Baggersee an heißen Tagen Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Die nächste größere Stadt, von der aus man den See besuchen kann, ist Neu-Ulm. Ganz in der Nähe liegen darüber hinaus noch die Seen Baggerseen Senden (ca. 6,0 km), Pfuhler See (ca. 7,0 km) und Vöhringer Badesee (ca. 8,4 km).

Der See liegt im Landkreis Neu-Ulm und hat eine Fläche von rund 12 Hektar. Die Breite des Sees bei Neu-Ulm beträgt 400 Meter, er ist 700 Meter lang. Bei der letzten Messung im Jahr 2014 durch offizielle Stellen der Europäischen Union hat der See die Note „ausgezeichnet“ erhalten.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Ludwigsfelder Baggersee

Aktivitäten am Ludwigsfelder Baggersee

Tischtennis
Ballspiele
Baden
Strand/
Standbad

Der Baggersee liegt in der Nähe des bayerischen Ortes Neu-Ulm, südöstlich von Ludwigsfeld gelegen. Badegäste können hier an heißen Sommertagen das Strandbad besuchen, auf der fast 6 Hektar großen Liegefläche entspannen und im kühlen Nass schwimmen gehen. Außer Baden können Besucher Tischtennis und Beachvolleyball spielen, weiteren ... weiterlesen »

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar zum Ludwigsfelder Baggersee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Ludwigsfelder Baggersee

14.07.2016 um 16:47toni

darf man hund mitnehmen zum see?

06.07.2016 um 15:15Oli

Mich würde mal die Geschichte des Sees interessieren seit wann es ihn gibt, was war da vorher etc. Vom Sendener Baggersee weiß ich noch aus Kindertagen, dass da eine Kiesfabrik war, dessen Gebäude in... weiterlesen » den 90ern halb verfallen als Ruine noch lange da stand. War das auch beim Ludwigsfelder Baggersee der Fall?

27.07.2012 um 08:04Tugba

Sehr große Liegemöglichkeiten, leckeres Essen am Kiosk, gute Ausübung von Ballspielen aller Art, viele junge Menschen, Abduschkabinen. See eher schlammig, einige Algen aber trotzdem sauber

07.07.2011 um 20:22lukas

Kann man da auch zelten??? LG. Lukas

10.06.2007 um 15:56Andrea

Große Liegewiese vorhanden.Für Kinder gut geeignet.da flach abfallend.Seeboden steinig manchmal schlammig.Teurer Kiosk vorhanden.