Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Loch Ness – Geheimnisvolle Schönheit

IV63 Inverness  gb

Der Loch Ness befindet sich im schottischen Hochland und ist der zweitgrößte, wasserreichste und aufgrund interessanter „Sichtungen“ sicher bekannteste See Schottlands. Doch was ist eigentlich das Besondere an Nessies Zuhause?

Zum einen ist der See ziemlich tief – man kann nicht einmal sagen, wie tief genau! Seine interessante, langgezogene Form (37 km lang, dabei nur 1,5 km breit) ist typisch für einen in der Eiszeit durch Gletscher entstandenen See. Im Loch Ness darf zwar gebadet werden, doch da die Wassertemperatur selbst im Sommer höchstens auf 7° steigt, sieht man nur selten Schwimmer.

Tiefgründige Mysterien

Jeder hat schon einmal von Nessie gehört, dem Monstrum, das sich ab und an im See blicken lässt. Doch was ist wirklich dran an der Geschichte? Angebliche Sichtungen, Fotos, Videos … das meiste ist leider mit Sicherheit frei erfunden, eingebildet oder gefälscht. Allerdings gibt es auch Vermutungen, die auf Fakten basieren und eigentlich recht plausibel klingen: Am Grund des Sees befinden sich einige Höhlen, in denen tatsächlich eine Gruppe von Dinosauriern überlebt haben könnte (Das Monster wurde häufig mit dem Plesiosaurier verglichen). Genug zu fressen gäbe es immerhin: Der Loch Ness gilt als eines der fischreichsten Gewässer Großbritanniens. Gegen Ende der Eiszeit was der See vermutlich noch eine Meeresbucht. Durch Anhebung des Landes wurde der Zugang zum Meer später abgeschnitten. Die Tiere könnten also in die Bucht geschwommen und später eventuell dort „eingeschlossen“ worden sein. Außerdem ist das Wasser des Loch Ness’ ziemlich düster – wer weiß also, was da alles so herumschwimmt? Doch wieso hat man die geheimnisvollen Wesen dann noch nie gesehen? Der Loch Ness bleibt uns allen wohl für immer ein Rätsel.

Klar ist allerdings, dass jeder, der den schottischen See besucht, forschend und vielleicht auch hoffend das Wasser beobachtet … Denn wer weiß, vielleicht taucht das Monster ja eines Tages doch einmal gut sichtbar auf!

Mehr Infos in unserem Factbook vom Loch Ness

Aktivitäten am Loch Ness

Baden

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Loch Ness

Kommentar wird gesendet...

Tourismusinformationen

VisitBritain Germany Office

VisitBritain Germany Office

Alexanderplatz 1
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30 315 7190
Web: http://www.visitbritain.com/

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen