schließen
Kaarster See Headmotiv

Kaarster See

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für der Kaarster See haben wir noch kein Original-Foto.
Hilf uns und sende Dein Foto an redaktion@seen.de

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Aktivitäten am Kaarster See

Die Naherholungsanlage bietet unter anderem auch einen Nichtschwimmerbereich (Strand 2). Das Ufer fällt flach ab, so dass sich Kinder dort gefahrlos aufhalten können. Außerdem gibt es einen Kinderspielplatz, Tischtennisplatten, Beachvolleyballplatz, einen Imbiss, sanitäre Anlagen, Umkleiden und kostenlose Parkplätze. Auf dem Großen Kaarster See kann man segeln, surfen, tauchen und angeln. (lh/sk)

Das Angeln im Kaarster See ist ausschließlich Mitgliedern des Sportfischervereins Kaarst e.V. und Tagesscheininhabern gestattet. Einen solchen Tagesschein können Interessierte lediglich beim 1. Vorsitzenden Karsten Silberbach erhalten. Weitere Informationen dazu sind unter http://www.sfv-kaarst.de/gebuhren.html zu finden.

Auch am Kaarster See sollte Müll sachgerecht entsorgt werden – die Angler haben viel Arbeit damit, den Müll anderer Seebesucher wegzuräumen. (Karsten Silberbach 2.Vorsitzender SFV Kaarst e.V. , überarbeitet von der Redaktion Seen.de)

Baden
Surfen/Kiten
Segeln
Volleyball
Tischtennis
Tauchen
Angeln

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Jetzt auf Deiner Merkliste speichern

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen