Habermannsee Headmotiv

Habermannsee

Foto: © ALCE / Dollar Photo Club
Für diesen See haben wir noch kein Original-Foto. Hast Du ein schönes See-Foto? Dann schicke es uns hier!

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!

Werben auf Seen.de

Informiere Dich zu den Werbemöglichkeiten auf Deutschlands größtem See-Portal mit einer Reichweite von über 6 Mio. Menschen!


Der Habermannsee

10315 Berlin (Berlin) de

Der Habermannsee entstand durch die Ausbaggerung von Kies an dieser Stelle seit 1938. In den 1960er Jahren baggerte neben der ursprünglichen eine weitere Kiesgrube aus, die zwei Verbindungen hatten. Durch nachlaufendes Grundwasser liefen beide Kiesgruben über Jahre voll und bildeten einen See. Die ursprüngliche Trennung der Seen bildete eine kleine Insel. Der See ist Teil der drei Kaulsdorfer Seen.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Habermannsee

Aktivitäten am Habermannsee

Angeln

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Hotels am Habermannsee

Weitere Angebote

Schreibe einen Kommentar zum Habermannsee

Kommentar wird gesendet...

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir finden es super, dass Du Deine Erfahrungen mit anderen See-Fans teilst. Schau doch auch einmal in unseren Community-Bereich: Dort kannst Du uns Fotos zukommen lassen oder weitere See-Informationen teilen!

Dein Beitrag wird von unserer Redaktion geprüft und möglichst bald von uns veröffentlicht. Vielleicht findest Du hier ja spannende Themen, um die Wartezeit zu überbrücken:

Kommentare zum Habermannsee

sommersonne

09.07.2010

Der See heißt Habermannsee. Durch fast den ganzen See zieht sich in der Mitte eine Insel lang, die man von der nördlichen Seite aus bequem zu Fuß erreichen kann. Viele Sandstrände, Schatten spendende Bäume... weiterlesen » und Liegewiesen. Der Habermannsee liegt an einem Trinkwasserschutzgebiet und seine Wasserqualität ist sehr gut. Die Kleiderordnung ist relativ ungezwungen, wer etwas anziehen mag, der tut es, wer nicht treibt sich eben nackig rum. Er wird von Familien, Jugendligen, FKKlern und Homosexuellen besucht. Jeder wird in seiner Ecke in Ruhe gelassen. De See ist mit den öffentlich nicht so gut zu erreiche und ist daher nicht überfüllt. Leider kommen in letzter zeit ville mit ihren Hunden und lassen diese im See baden.

Seen in der Umgebung

 

Deine Merkliste

{{ bookmark.text }}
{{ bookmark.desc }}

per Mail versenden

schließen

Teile die Seite mit Deinen Freunden!

schließen