Lust auf Urlaub am See?

Ein See-Urlaub ist das Highlight für den Sommer. Seit kurzem kannst Du gleich über Seen.de
Unterkünfte ganz in Seenähe buchen. Wir zeigen Dir die schönsten Hotels, die besten
Ferienwohnungen und jede Menge private Unterkünfte. Viel Spaß im Urlaub!

schließen
Drachensee Headmotiv

Drachensee

Foto: Merle Sievertsen

Seen.de-Newsletter

Spannende Infos rund um die Welt des Wassers.

Jetzt anmelden!

Mach mit!

Wir haben Seen.de komplett neu gestaltet - hilf' uns, es noch schöner und besser zu machen!


Der Drachensee

24113 Kiel (Schleswig-Holstein) de

Der Drachensee liegt in der Nähe von Kiel in Schleswig-Holstein. See-Freunde aus den umliegenden Orten Mielkendorf (etwa 3,7 km vom See entfernt), Molfsee (4,0 km bis zum Ufer) und Melsdorf (etwa 4,9 km weit weg) finden im Drachensee an heißen Tagen Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Die nächste größere Stadt, von der aus man den See besuchen kann, ist Kronshagen. Ganz in der Nähe liegen darüber hinaus noch die Seen Drachen-See (ca. 0,4 km), Vorderer Russee (ca. 1,2 km) und Schulen-See (ca. 1,9 km).

Der See liegt im Landkreis Kiel.

Mehr Infos in unserem Factbook vom Drachensee

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Urlaub am Wasser – Urlaubsangebote von Seen.de

Schreibe einen Kommentar zum Drachensee

Kommentar wird gesendet...

Kommentare zum Drachensee

31.12.2018 um 10:23Peti

Hey, den Drachen- sowie Schulensee hate ich nicht wirklich Badefähig. Auf jeden Fall gehen Einheimische hier weniger ins Wasser.

24.07.2018 um 21:57Pascal

Auf Grund der Beschreibung des Drachensees als Ort zum baden, sonnen und entspannen haben wir einen Fahrradausflug mit Badegepäck geplant. Dort angekommen und mühsam einmal um den See gefahren (z.T. herausforderndes Gelände) haben wir... weiterlesen » nicht eine geeignete Badestelle gefunden. Der ganze See ist rundherum der Natur überlassen. Es gibt kaum Möglichkeiten ins Wasser zu gelangen, ohne ein Buschmesser auspacken zu müssen. Die „möglichen“ Einstiege befinden sich an stellen mit unglaublich viel Ästen und Gestrüpp im Wasser. Möglichkeiten ein Handtuch entspannt auszubreiten gab es hier keine und die Sonne findet den Weg nicht durch das Geäst. Nichts gegen naturbelassene Seen, ganz im Gegenteil. Aber hier von einem Badesee zu sprechen ist in höchstem Maße irreführend! Ich muss glaube ich nicht weiter ausführen das wir ziemlich enttäuscht waren. Bei über 30 Grat hatten wir uns auf eine Abkühlung gefreut und sind enttäuscht und verschwitz wieder abgedüst. Ich denke es wäre keine große Herausforderung eine kleine Stelle frei von Dickicht zu halten und Touristen so eine schöne Badegelegenheit zu bieten. Falls dies wegen Naturschutz oder sonstigen Gründen nicht gewünscht ist, ist das völlig ok, aber dann bitte niemanden fehlleiten und eine ehrliche Beschreibung angeben. Zum Baden für Familien und Normalsterbliche absolut nicht geeignet und nicht empfehlenswert. Wanderer und Naturfreaks, welche kein Problem haben sich durch Gestrüpp und im Wasser angekommen durch Seerosen zu kämpfen optimal. Ich denke eine kleine Badestelle wäre für den Tourismus förderlich, vor allem um Enttäuschungen vor Ort zu vermeiden. Ansonsten wie bereits gesagt, realitätsnahe Beschreibungen bitte! Danke!

Seen in der Umgebung

Name des SeeskmPLZOrt
Drachen-See0,424113 Kiel
Vorderer Russee1,224113 Kiel
Schulen-See1,924113 Molfsee
Schreventeich3,424116 Kiel
Molf-See4,024113 Molfsee
Hansdorfer See4,424109 Melsdorf
Tröndel See4,724148 Kiel
Wellsee5,624147 Klausdorf
Schwentine6,324148 Kiel
Ahrensee8,424239 Achterwehr